Screenshot

Desktop-Suche mit toller Bedienung und großem Leistungsumfang

Copernic Desktop Search baut als Desktop-Suche einen Volltextindex auf und zeigt dann (ab Edition "Professional" in Echtzeit) die zum Suchbegriff passenden Dokumente an. Die Fundstellen werden dabei optisch hervorgehoben. Zu jeder Datei gibt es Details oder eine Schnellansicht. Über Kategorien kann die Suche zuvor auf bestimmte Dateitypen (Bilder, Mails etc.) eingeschränkt werden.

Das Programm unterstützt bei der Suche 150 Dateitypen, darunter auch Office-Dokumente (.docx, .xlsx, .pptx), PDF-Dateien, E-Mails von Thunderbird, Eudora, MS Outlook und Outlook Express + Anhänge, Favoriten vom Internet Explorer, Bookmarks von Mozilla Firefox, Google Chrome sowie Multimedia-Dateien aller Art. Wahlweise können auch die History des Internet Explorers sowie Kontakte aus MS Outlook und Outlook Express mit in den Index aufgenommen werden.

Über das Kontextmenü der Taskleiste lässt sich Copernic Desktop Search auch direkt in die Taskleiste einbinden.

Die kostenlose Lite-Version wurde in einigen Funktionenen beschränkt:

  • Es werden nur 75.000 Dateien indexiert
  • Microsoft Outlook E-Mails und Kontakte werden nicht durchsucht
  • Corel Word Perfect Dokumente werden nicht durchsucht
  • Keine Indexierung von Netzwerklaufwerken und externen Datenträgern

Neuigkeiten und Änderungen sind in den Release Notes beschrieben.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.