Screenshot

Erkennt verloren gegangene Scandisk Dateien (*.CHK)

UnCHK erkennt *.CHK-Dateien nach dem Inhalt und benennt diese richtig um. Beim Start geben Sie an, wo sich die CHK-Dateien befinden (meist im Root von C). Die originalen CHK-Dateien bleiben dabei erhalten.

Dateitypen, die erkannt werden können:
JPG, PSP, PSD, GIF, ZIP, CAB, EXE, DLL, OCX, WRI, BMP, DOC, PPT, XLS, PDF, RTF, HTM, WAV, MID, AVI, RAR, TIF, MP3, WPD, FPX, EPS, CLP.

Für Systeme unter Windows 2000 wird Visual Basic Runtimes 5 SP3 benötigt.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
3 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.