Screenshot

russischer Medienplayer im Stile von Winamp

AIMP erinnert optisch stark an Winamp, bietet jedoch standardmäßig bereits einige Optionen, die bei Winamp erst durch Plugins nachgerüstet werden können. Bspw. kann die aktuelle Wiedergabeposition beim Beenden des Players gespeichert werden. Es werden alle gängigen Audio-Formate unterstützt. Mittels des integrierten Equalizers können Sie Ihre Lieder akustisch anpassen, auch Pitchen, Flanger und andere Veränderungen sind möglich. Auch ein Media-Tag-Editor und eine Audio Library sind vorhanden. Weiterhin können mehrere Playlisten gleichzeitig verwaltet werden.

  • Cover Art Downloader
  • Online Shoutcast / Icecast Radiostationen
  • ID3v2
  • APE-Tags für WAV-Formate
  • SQLite3 Libraries
  • AAC/AC3/ALAC/APE/BASS/FAAC/FLAC/MPC/OFR/SPX/TTA
  • LAME MP3 Encoder - Musepack Encoder - OGG Encoder

Eine umfangreiche Auflistung aller aktuellen Änderungen ist in dem Change Log nachzulesen.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.