Sie haben ein sicheres, langes Passwort für das Microsoft-Konto gewählt, da dieses aus dem Internet zugänglich ist. Bei jeder Windows-Anmeldung müssen Sie nun Ihr langes Kennwort eingeben. Dafür gibt es Abhilfen.

Für das Microsoft-Konto empfiehlt sich grundsätzlich ein langes, weil sicheres Passwort. Bei der Windows-Anmeldung am heimischen PC kann das jedoch auch lästig sein. Und eine automatische Anmeldung kommt für Sie nicht in Frage, weil noch andere Familienmitglieder Zugriff auf den PC haben. Es gibt in diesem Fall aber Alternativen, die für die Windows-Anmeldung das „öffentliche Passwort“ ersetzen. Sie können eine PIN oder einen Bildcode statt des langen Microsoft-Konto-Kennworts nutzen.

Per PIN
Unter „PC-Einstellungen ändern“ navigieren Sie zu „Konten“ – „Anmeldeoptionen“ – PIN hinzufügen.

Geben Sie hier erst Ihr Microsoft-Konto-Kennwort ein.

Nach [OK] geben Sie einen vierstelligen Code für die Windows-Anmeldung ein. Bestätigen Sie den Code im zweiten Eingabefeld.

Nach [Fertig stellen] können Sie sich mit dem neuen Code an Windows anmelden. Für das Microsoft-Konto im Internet gilt weiterhin Ihr sicheres, langes Passwort.

Per Bildcode
Dazu haben wir einen extra Tipp Bildpasswort für Anmeldung in Windows 8 einrichten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...