Asrock Win7 USB Patcher Download
Version: 2.0.14

Der Asrock Win7 USB Patcher erstellt ein Windows-7-Installationsmedium mit Support für USB3 unter Intel N3000 Series SoC und 100 Series.

  • einfache Bedienung
  • bringt passende Treiber gleich mit
  • auch für Hersteller anderer Mainboards
  • nur in englischer Sprache

Screenshots

Wer ein System mit einem Skylake-Prozessor und einem Intel-Chipsatz nutzt, dürfte bei der Installation von Windows 7 vor dem Problem stehen, dass Tastatur, Maus und auch USB-Anschlüsse beim Setup nicht gefunden werden. Die Folge ist, dass man Windows 7 nicht installieren kann. Mit dem Asrock Win7 USB Patcher kann man das Problem lösen.


Ursache sind die Chipsätze für die Skylake-Prozessorn von Intel, welche nur noch den xHCI-Modus beherrschen, welchen wiederum Windows 7 nicht kennt. Die einzige Lösung (mit Ausnahme von eventuellen PS/2-Anschlüssen am Mainboard) liegt nun darin, das Installationsmedium von Windows 7 im Vorfeld mit den notwendigen Treibern zu impfen.

Einfache Abhilfe mit dem Asrock Win7 USB Patcher

Der Asrock Win7 USB Patcher, welcher auch für Mainboards anderer Hersteller mit den betroffenen Chipsätzen für Skylake-Prozessoren funktioniert, erstellt mit Hilfe der Original-Intel-Treiber (im Download enthalten) sowie einem Windows-7-Installationsmedium (CD, ISO, USB) ein neues Installationsmedium und bindet dort die notwendigen Treiber für den xHCI-Modus direkt ein, so dass USB-Geräte beim Setup unter Windows 7 wieder funktionieren.

Weitere Lösungen: In unserem Tipp "Keine Tastatur und Maus bei Installation von Windows 7" stellen wir weitere Softwarelösungen zur Behebung des Problems vor.

58 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,05
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.