Inkscape ist ein professionelles, freies Vektor-Zeichenprogramm mit vielen Möglichkeiten und Funktionen zur Erstellung von Illustrationen aller Art, Logos, Werbegrafiken, Webgrafik-Elemente, Comics, Kollagen, technische Zeichnungen und vieles mehr.

  • Profesionelle Arbeitsumgebung
  • Tracer zum Konvertieren von Bitmap-Grafiken
  • für viele Plattformen und portabel
  • Handbuch in englischer Sprache

Screenshots

Inkscape ist ein freies Vektor-Grafikprogramm und tritt damit in Konkurrenz zu den kostenpflichtigen Vektor-Programmen wie CorelDraw oder Adobe Illustrator. Wie jedes Vektor-Programm erstellt auch Inkscape frei skalierbare Grafiken und eignet sich damit vor allem für Logos, Illustrationen, Diagramme oder Webgrafiken aller Art, kann aber auch Rasterbilder importieren und diese einbinden und sogar Bitmap-Grafiken in Vektoren konvertieren.

Inkscape für Designs aller Art

Während klassische Bildbearbeitungsprogramme mit Rastergrafiken arbeiten, welche sich nicht ohne Qualitätsverlust vergrößern lassen, arbeiten Vektor-Grafikprogramme mit Vektoren und erlauben daher, dass sich die Illustrationen verlustfrei in jeder Größe skalieren lassen. Vektor-Illustrationen bestehen dazu aus Linien und Formen wie Kreise, Polygonen und Kurven. Zusammen mit zahlreichen Zeichenfunktionen, Effekten und Filter bietet sich Inkscape vor allem für Designs wie Illustrationen, Comics, technische Zeichnungen, Logos, Webgrafik-Elemete, Werbeflyer und vieles mehr.

Als Dateiformat nutzt Inkscape das SVG-Format ( Scalable Vector Graphics), kann Grafiken aber in fast allen anderen Vektorformaten wie beispielsweise Microsoft Visio (VSD), CorelDraw (CDR), Adobe Illustrator (AI), EMF, WMF, PDF, EPS, PostScript (PS) und viele andere öffnen und auch speichern.

Auch alle gängigen Bitmapformate (z.B. PNG, TIFF, JPG, BMP, stehen zum Öffnen und PNG zum Export zur Verfügung.

Zeichenwerkzeuge, Ebenen und viele Gestaltungsmöglichkeiten

Zur Erstellung von Illustrationen bietet Inkscape eine Vielzahl von Formen wie Rechtecke, Quadrate, 3D-Formen, Linien und Kurven, Textfunktionen, aber auch Freihandlinien mit verschiedenen Malwerkzeugen (z.B. Kalligraphie), Füllmuster und Verlaufsfüllungen, Ebenenverwaltung und eine riesige Auswahl von Effektfiltern. Als Farbsysteme werden RGB, HLS, CMYK unterstützt.

Import und Vektorisierung von Bitmapgrafiken

Sie können in eine Vektor-Datei auch Bitmapgrafiken einbinden und auch auf diese beispielsweise Filter ausführen und so Kompositionen aus Vektoren und Bitmapgrafiken erstellen. Ein Highlight ist die Möglichkeit, aus einer Bitmap-Datei eine Vektorgrafik zu erstellen.

Auf der Webseite gibt es darüber hinaus zahlreiche Erweiterungen für verschiedene Aufgaben und Funktionen wie beispielsweise Shapes für Diagramme, Barcode und vieles mehr zur Verfügung.

46 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,78
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.