Small Business Server 2003

Der Small Business-Server 2003 bietet neben Exchange auch einen Faxdienst. Allerdings funktioniert bei einigen Systemen das Zusammenspiel mit einer Fritz-Karte nicht richtig.

Abhilfe schafft folgende Vorgehensweise:

– Unter „Systemsteuerung – Software – Windows Small Business Server 2003Ändern-Entfernen“ müssen die Fax-Dienste deinstalliert werden.

– Danach müssen die TAPI-Services für die FritzCard neu installiert werden.

– Anschließend wird der CAPI-Port (zumindest mit dem FAX-Modem) installiert.

– Nach einem Neustart des Servers kann der Faxdienst wieder installiert und konfiguriert werden.

Wichtig:

Bei der Anwahl darf kein Trennstrich zwischen Vorwahl und Rufnummer angegeben werden.

In der Systemsteuerung unter »Telefon- und Modemoptionen« -> Erweitert -> AVM ISDN TAPI Services for CAPI kann man die MSN konfigurieren.

29 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,70
Loading...