Solche Fehlermeldungen erscheinen oft, wenn man ein Upgrade von Windows 98/ME auf Windows XP gemacht hat

Wenn man ein Programm unter Windows XP installieren möchte, erscheint eine Fehlermeldung »Fehler 1606. Auf den Netzwerkpfad „Allgemeine Verwaltung“ Alle Benutzer\ konnte nicht zugegriffen werden«. Die Installation wird dann abgebrochen. Solche Fehlermeldungen erscheinen oft, wenn man ein Upgrade von Windows 98/ME auf Windows XP gemacht hat. Hier liegt dann ein fehlerhafter Registry- Eintrag vor.

Abhilfe

In der Registry,

unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

den Pfad beim Eintrag:
Common Administrative Tools
unter „Zeichenfolge bearbeiten“ ändern, auf

%ALLUSERSPROFILE%\Start Menu\Programs\Administrative Tools

Unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Shell Folders

den Pfad von
Common Administrative Tools kontrollieren, bzw. abändern in

C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Verwaltung

Für Windows Vista gilt hier nur unter
Shell Folders =
Common Administrative Tools =

C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Administrative Tools

Der Tipp hilft auch, wenn der Ordner Verwaltung im Startmenü und in der Systemsteuerung leer angezeigt wird.

59 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,20
Loading...