Systemstart

Name von Einträgen im Bootmanager mit bcdedit ändern

Wenn Sie die gleiche Windows-Version mehrfach auf einem System installieren, tragen die Einträge im Bootmanager jeweils den gleichen Namen. Mit dem Befehlszeilen-Tool bcdedit können Sie dies aber ändern.Ob zum Spielen oder Testen: Gründe für eine zweite Windows-Installation, beispielsweise von Windows 10, gibt es viele. Die Einträge tragen im Bootmanager von Windows aber den gleichen Namen. Um dies zu ändern, führen Sie die Kommandozeile als Administrator aus und geben dort

bcdedit /set {current} description "Beliebiger Name"

ein. Damit ändern Sie den Namen des aktuell geladenen Windows.

bcdedit

bcdedit

In den Starteinstellungen (msconfig oder über die Eigenschaften in SYSTEM) können Sie zudem festlegen,welches der Systeme nach einer Verweildauer automatisch gestartet wird.

Systemstart

Systemstart

 

55 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,40
Loading...