LAN-Profile

Wenn Sie sich mit einem Netzwerk verbinden, erstellt Windows ein Netzwerkprofil und vergibt für dieses einen Namen. Mit einer Änderung in der Registry können Sie diese Namen nachträglich ändern.

Der Name für ein Netzwerkprofil ergibt sich in aller Regel aus dem Namen des Zugriffspunktes bei mobilen Verbindungen und wird bei Windows 10 sowohl über einen  Klick auf das Netzwerk-Icon im Systemtray als auch über „Netzwerk- und Interneteinstellungen“ angezeigt.

LAN-Profile

LAN-Profile

Wenn Sie aus verschiedenen Gründen den Namen eines Profils ändern möchten, müssen Sie in der Registry unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\Profiles

die vorhandenen Unterpfade als CLSIDs durchsuchen und finden dann unter der Zeichenfolge „ProfileName“ jeweils den Namen.

ProfileName

ProfileName

Dieser kann dann einfach geändert werden.

36 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,30
Loading...