PDF-E-Mail-Anlage als Vorschau anzeigen lassen in Microsoft Outlook

Eines der neuen Features in Microsoft Outlook 2007 und 2010 ist die PDF-Vorschau in E-Mail-Anlagen, ähnlich dem Lesemodus in Word-Dokumenten.

Dazu muss Ihr PDF-Viewer oder Ihr System das entsprechende PDF Preview Handler enthalten.

Wenn Sie Probleme mit der PDF-Vorschau in E-Mail-Anlagen haben, könnte dieser Tipp hilfreich sein.

Das Tool (Outlook-Addon) „Foxit PDF Preview Handler“ erweitert MS Outlook 2007 um eine Vorschaufunktion für PDF-Dokumente. Es ermöglicht, sich den Inhalt eines PDF-Dokuments direkt in MS Outlook anzusehen, OHNE einen PDF-Betrachter wie Adobe Reader oder Foxit Reader dafür aufrufen zu müssen.

Download: hier (Freeware, Vista/Win7 – für Windows XP gibt es einen extra Download).

Noch ein Tool von „DactylMatrix“ auf Empfehlung von Peter Raddatz (DocOutlook.de).

Download: hier.

Adobe Reader ab Version 9.3 enthält den „PDF Preview Handler“, ebenso der Foxit Reader selbst.

Weitere PDF-Viewer’s finden Sie in unsere WinTotal Software Datenbank.

Folgende Einstellung sollte dennoch kontrolliert werden.

Outlook 2007

Extras – Vertrauensstellungscenter – Anlagenbehandlung

Anlagenvorschau deaktivieren deaktivieren

Button „Anlagen- und Dokumentvorschau“

PDF Preview Handler aktivieren

Outlook 2010

Datei – Optionen – Sicherheitscenter – Button „Einstellungen für das Sicherheitscenter“ – Anlagenbehandlung

Anlagenvorschau deaktivieren deaktivieren

Button „Anlagen- und Dokumentvorschau“

PDF Preview Handler aktivieren

31 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,70
Loading...

Weblinks