Die Bildlaufleisten in Apps von Windows 10 werden in den Standardeinstellungen ausgeblendet. Sie können das Verhalten aber ändern.

Windows 10 zeigt bei UWP-Apps die Bildlaufleisten am rechten Fensterrand nur an, wenn man mit der Maus darüber fährt. Wer die Scrollleisten aber immer angezeigt haben möchte, kann dies in den Einstellungen ändern.

Dazu navigieren Sie in den Abschnitt "Erleichterte Bedienung" und hier unter "Anzeige". Der Punkt "Automatisches Ausblenden von Bildlaufleisten in Windows" kann deaktiviert werden. Im Ergebnis sehen Sie dann sofort die Bildlaufleisten in den Einstellungen und anderen Apps von Windows 10.

Bildlaufleisten einblenden

57 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,72
Loading...
PDF herunterladen