Drucker Spoolerverzeichnis liegt auf nicht existierenden Pfad?

Das Spoolerverzeichnis befindet sich normalerweise auf %SYSTEMROOT%\System32\spool\printers.

Wer auf diesem Laufwerk aber nicht genug Platz hat, kann den Pfad über die Registry umlegen.

Unter Start - Ausführen - regedit - [OK] (für Windows 2000 gilt regedt32, statt regedit)


HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Control\Print\Printers

muss man den Wert von DefaultSpoolDirectory auf den entsprechenden Pfad umstellen (Datentyp REG_SZ).

In einigen Fällen stand hier auch ein nicht existenter Pfad, wodurch es zu Fehlermeldungen oder streikenden Druckern kam.

51 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Loading...
PDF herunterladen