Verbindung funktioniert aber einwandfrei

Fehlen die Symbole für Netzwerk-Verbindung (LAN-Verbindung) oder DFÜ-Verbindung wie auch unter „Netzwerkaufgaben“ der Link „Neue Verbindung erstellen„, obwohl die Verbindungen funktionieren, kann es mehrere Gründe dafür geben.

Plug & Play ist deaktiviert (für die Anzeige von „LAN-Verbindung“).
In der Systemsteuerung – Verwaltung – Computerverwaltung – Dienste und Anwendungen – „Dienste“ – Plug & Play – muss der Starttyp auf „Automatisch“ stehen. Nach der Änderung das System neu starten.

Remoteprozeduraufruf (RPC) ist deaktiviert (für die Anzeige von „Neue Verbindung erstellen„).
Vorgehensweise wie bei dem Dienst „Plug & Play“. Starttyp auf „Automatisch“ stellen und neu starten. Sollte das Symbol „Neue Verbindung erstellen“ immer noch nicht angezeigt werden, drückt man die [F5]-Taste auf der Tastatur, um die Ansicht zu aktualisieren.

Netzwerkverbindungsdienst – die Option „Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen“ ist deaktiviert.
In der Systemsteuerung – Verwaltung – Computerverwaltung – Dienste und Anwendungen – „Dienste“ – Netzwerkverbindungen – „Eigenschaften“ – Register „Anmelden“ – »Anmelden als« Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen aktivieren.

Dlls neu registrieren.
Start – Ausführen – cmd – [OK]
regsvr32 netman.dll ENTER
regsvr32 netcfgx.dll [ENTER]
regsvr32 netshell.dll (bzw. netshell32.dll) [ENTER]

Neustart des Systems.

Manchmal kommt es beim Registrieren der DLLs zu einem Abhängigkeitsfehler. Daher sollten zwei weitere DLLs registriert werden.

regsvr32 atl.dll [ENTER]

regsvr32 hnetcfg.dll [ENTER]

Es sollten nun wieder die Symbole erscheinen.

Ist der Netzwerk- und DFÜ-Verbindungs-Ordner leer bis auf den Link „Neue Verbindung erstellen„, müssen diese Registry-Einträge kontrolliert werden, Start – Ausführen: regedit bzw. regedt32 für W2k

Im Schlüssel


HKEY_CLASSES_ROOT\Interface\{0000010C-0000-0000-C000-000000000046}

muss unter (Standard) REG_SZ der Wert IPersist stehen.

Im Unterschlüssel NumMethods muss unter (Standard) REG_SZ der Wert 4

sowie im Unterschlüssel ProxyStubClsid32 (Standard) REG_SZ der Wert

{00000320-0000-0000-C000-000000000046} stehen.

Das Problem ist mit SP3 für Windows XP behoben.

Tipp: Eigenartige Registry-Einträge nach XP SP3 (Norton Internet Security 2008)

36 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,40
Loading...