Die Registerkarten der Systemeigenschaften lassen sich einzeln aufrufen

Die einzelnen Registerkarten der Systemeigenschaften (Systemsteuerung/System) lassen sich auch über
Start – Ausführen aufrufen.

Windows XP

Reiter „Allgemein“ bzw. „Computername“ bei Vista/Win7

control sysdm.cpl

Reiter „Computername

control sysdm.cpl,,1

oder

sysdm.cpl ,1

Reiter „Hardware

control sysdm.cpl,,2

oder

sysdm.cpl ,2

Reiter „Erweitert

control sysdm.cpl,,3

oder

sysdm.cpl ,3

Reiter „Systemwiederherstellung“ bzw. „Computerschutz“ bei Vista/Win7

control sysdm.cpl,,4

oder

sysdm.cpl ,4

Reiter „Automatische Updates“ bzw. „Remote“ bei Vista/Win7

control sysdm.cpl,,5

oder

sysdm.cpl ,5

Reiter „Remote“ nur XP

control sysdm.cpl,,6

oder

sysdm.cpl ,5

35 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,10
Loading...