In der Vista Business Version sind windowseigene Spiele vorhanden aber ausgeblendet

Die Käufergruppe von Windows Vista Business liegt hauptsächlich im Firmenbereich, deshalb wurden die Spiele ausgeblendet. Chess Titans, Freecell, Hearts, InkBall, Mahjong Titans, Minesweeper, Purble Place, Solitär und Spider Solitär fehlen, meint man. Unter »Start - Alle Programme« ist der Ordner "Spiele" zwar vorhanden, doch befindet sich nur der Spieleexplorer darin.

Um die standardmäßig enthaltenen Spiele zu spielen, muss unter
Systemsteuerung - Programme und Funktionen - "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten" (links) - der Ordner Spiele aktiviert werden.

Startmenü

Ein kleines Spielchen zwischendurch soll ja sehr arbeitsfördernd sein.

Erscheint eine Fehlermeldung, wenn der Spieleexplorer geöffnet wird, liegt dies an ausgeblendeten Verknüpfungspfeilen (Tipp: Verknüpfungspfeile ausblenden oder ändern).

Hier hilft nur, die Verknüpfungspfeile wieder anzeigen zu lassen.

57 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,40
Loading...
PDF herunterladen