Wie man den Windows Defender komplett deaktivieren kann

Wer auf den Windows Defender komplett verzichten möchte – unabhängig davon, ob er eine andere Virenscannerlösung nutzt, wobei sich der Windows Defender selbstständig abschalten würde –,  muss in der Registry unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows Defender

einen neuen DWORD (32-Bit)-Eintrag mit dem Namen DisableAntiSpyware und dem Wert 1 anlegen.

Nach einem Neustart ist der Windows Defender deaktiviert.

Windows Defender über Registry deaktivieren

Besitzer der Pro-Edition von Windows 10 können auch den Gruppenrichtlinieneditor (gpedit.msc) benutzen und hier die Gruppenrichtlinie Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows Komponenten -> Windows Defender -> Windows Defender deaktivieren auf aktiv setzen.

Windows Defender über Gruppenrichtline deaktivieren

34 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Loading...
PDF herunterladen