Datum: | Gaming

gamer schreibtisch mit controller

Seit Sommer 2021 war klar: Windows 11 kommt. Neben generellen Neuerungen wie einer veränderten Optik gibt es ein spezielles Feature: den Windows 11 Gaming Mode. Was neu daran ist und ob sich für Gamer ein Update lohnt, haben wir für Sie genauer unter die Lupe genommen.

Was sind die Windows 11 Systemvoraussetzungen?

Um die Windows 11 Systemvoraussetzungen zu erfüllen, benötigt Ihr PC einen 64-Bit-Prozessor mit mind. zwei Kernen, einem Gigahertz und einen Speicher von mindestens 64 GB. Ob Ihr PC die Anforderungen erfüllt, können Sie auch mit einem Prüftool testen.

Was ist neu im Windows 11 Gaming Mode?

Neue Features im Windows 11 Gaming Mode sind Auto HDR, Direct Storage API und die neue Version von DirectX. Das bedeutet unter anderem Verbesserungen in den Bereichen Bildqualität und Ladezeiten.

Wo ist der Download von Windows 11 erhältlich?

Viele Geräte mit Windows 10 haben einen kostenlosen Anspruch auf das Software-Update. Herunterladen können Sie dieses entweder über Ihre Einstellungen oder von der Microsoft-Seite.

1. Welche Voraussetzungen müssen für welche Art von Spielen erfüllt sein?

Damit beim Spielen alles glatt läuft, brauchen Sie ein gutes Set-up. Hierbei ist zum einen die Hardware, also z.B. Grafikkarte, Prozessor und Festplatte, wichtig. Zum anderen ist der Aspekt des Internets immer mehr ins Zentrum der Spiele-Welt gerückt. Was Sie wofür brauchen, darum geht es im folgenden Abschnitt.

1.1. Computer-Leistung: Auf die richtige Hardware kommt es an

innenleben computer

Bei Gaming-Computern geht es nicht ausschließlich um die verbaute Hardware. Auch auf das Design kommt es an.

Für die Leistung eines Computers und somit für ein reibungsloses Spielerlebnis ist immer die Hardware wichtig - sei es nun beim PC oder beim Laptop. Dabei gilt: Je besser die Hardware des Computers, desto mehr FPS (Frames per Second) bzw. desto weniger Ruckeln während des Spielens gibt es. Für passionierte Gamer oder Technik-Geeks ist es schon länger Gang und Gebe, sich den Computer einfach selbst zusammenzustellen.

1.2. Was Sie beim Online-Gaming beachten müssen

Für Online-Gaming ist das Wichtigste natürlich eine stabile und schnelle Internetverbindung. Beliebte Arten von Online-Spielen sind Multiplayer-Spiele à la World of Warcraft, doch auch Online-Casinos erfreuen sich immer größerer Aufmerksamkeit. 2021 ist in Deutschland mit dem Glücksspielstaatsvertrag Online-Glücksspiel unter bestimmten Auflagen legal geworden. In der Schweiz gingen bereits 2019 die ersten Casinos online. Für eine Übersicht der Anbieter finden Sie Schweizer Seiten hier.

Für Online-Glücksspiel ist zumeist lediglich ein Javascript-fähiger Browser nötig - diese Bedingung erfüllen eigentlich alle Standard-Browser. Manchmal müssen Sie sich zum Spielen einen Client herunterladen. In diesem Fall sind die Grafikkarte, der Prozessor und ein ausreichender Arbeitsspeicher wichtig, jedoch belaufen sich die Anforderungen auf ein Mindestmaß, d.h. mit einem aktuellen Gerät und Betriebssystem sollte es keine Probleme geben. Es gibt auch Browser speziell für Gaming.

2. Gaming Performance: Welches Betriebssystem besser abschneidet

windows 11 und windows 10 logo

Mit dem Gaming Mode bei Windows 11 kommen Neuerungen auf die Nutzer zu.

Mit der Ankündigung von Windows 11 kam auch die Frage nach der Windows 11 vs 10 Gaming Performance auf. Bereits bekannte Features von Windows 10 bleiben auch beim Windows 11 Gaming Mode erhalten. Dazu zählen unter anderem DirectX, Vulkan und der XBox Game Pass. Auch die Variable Refresh Rate Funktion bleibt gleich, was besonders für Laptop-Nutzer von Vorteil ist, da die Bildwiederholrate des Monitors immer an das aktuell benötigte Umfeld angepasst wird. Das sorgt für eine höhere Akkulaufzeit.

Was für Gamer gleich bleibt und welche Features neu sind, sehen Sie mit einem Blick auf unsere Tabelle:

Feature Windows 10 Windows 11
DirectX Ja Ja, neu: DirectX 12
Vulkan Ja Ja
XBox Game Pass Ja Ja
Variable Refresh Rate (Laptops) Ja Ja
Auto HDR Nein Ja
Direct Storage API Nein Ja

Auto HDR mag umstritten sein, da sich mancher Gamer nicht von Windows vorschreiben lassen möchte, wie die automatischen Einstellungen auszusehen haben. Bei vielen Spielen hat sich jedoch gezeigt, dass die Funktion tatsächlich zu einer besseren Video-Qualität führen kann. Bei Bedarf können Sie die Auto HDR Funktion deaktivieren.

Klarer Vorteil ist der Direct Storage API. Mit ihm verbessern sich durch beschleunigte IO-Zugriffe Ladezeiten und Leistung, da es zu geringeren Latenzen kommt.

Ein weiteres viel diskutiertes Thema ist die VBS (Virtual Based Security). Es wurde anfänglich von einem Leistungs-Verlust von bis 25 Prozent mit Windows 11 gesprochen. Nun wurde nach einigen Tests bestätigt, dass es in der Tat Performance-Einbußen bei den FPS gibt, diese jedoch minimal sind. Hier ist es Ihnen überlassen, abzuwägen ob Ihnen eine verbesserte Sicherheit kleine Verschlechterungen der Spiele-Performance wert ist.

3. Was wichtig ist für die richtige Gaming Ausrüstung

Es ist typabhängig welche Ausrüstung für Sie die richtige ist. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Aspekte zusammengefasst.

3.1. Laptop vs. PC

Die naheliegendste Frage, die sich bei einer Neuanschaffung im Bereich Gaming stellt, ist: Laptop oder PC? Wir haben für Sie eine kurze Checkliste mit zu beachtenden Punkten zusammengestellt:

  • Leistung: Mittlerweile unterscheiden sich Laptops und PCs, was die Leistung angeht, kaum noch. Desktop-Computer können bei thermischen Aspekten (Belüftung) minimal besser abschneiden.
  • Mobilität: Wenn Sie häufig unterwegs sind und trotzdem nicht auf Videospiele verzichten wollen, dann ist ein Laptop vermutlich die bessere Wahl für Sie.
  • Kosten: Preise für Gaming-Computer beginnen bei ca. 700 € und können bis in den vielfachen Tausender-Bereich gehen. Laptop sind zumeist teurer als Einsteiger-PCs, da dieselbe Leistung in ein kleineres Gehäuse gebaut werden muss.
  • Hardware-Upgrades: Hier hat der PC klar die Nase vorne, da es wesentlich einfacher ist, Teile auszutauschen.

3.2. Zubehör

controller headset und tastatur gaming

Fast so wichtig wie der Computer selbst, ist auch das Zubehör für viele Gamer.

Dass der Bereich des E-Sports immer weiter wächst, ist nichts Neues mehr. Hierdurch rücken weitere Faktoren in den Mittelpunkt: Zubehör und Gadgets. Menschen - ob Profi oder nicht -, die mit Videospielen ihr Geld verdienen, sind häufig Streamer, d.h. sie übertragen von ihnen gespielte Spiele im Live-Stream. Hierbei sind z.B. qualitativ hochwertige Mikrofone wichtig. Auch bieten sich für bestimmte Spiel-Arten gesonderte Gadgets. So können Mäuse mit vielen Extra-Tasten insbesondere bei MOBAs wie LOL (League of Legends) von Vorteil sein.

4. Weitere Fragen zu Windows 11 und Gaming

Folgend finden Sie noch einige Fragen, die im Kontext von Windows 11 und Gaming interessant sein könnten.

4.1. Für wen lohnt sich der Download von Windows 11?

Nachteile scheint es beim Wechsel nicht wirklich zu geben. Ein neues Design und eine einfachere Handhabung durch Snap Layouts sind durchaus attraktive Attribute. Zu beachten sind unbedingt die Systemanforderungen, die nicht bei allen gegeben sein können.

Hinweis: Hier sind Gamer ganz klar im Vorteil, da sie meist bereits über die neueste Hardware verfügen und sich keine neuen Geräte anschaffen müssen.

4.2. Kann das Update von Windows 11 wieder rückgängig gemacht werden?

Sollte Ihnen nach einer Test-Phase die Windows 11 vs. 10 Gaming Performance nicht zusagen, können Sie dieses wieder entfernen. Dies geht ganz einfach unter dem Punkt Windows Updateverlauf in den Einstellungen Ihres PCs. Hilfe dazu finden Sie auch direkt beim Microsoft Support.


Disclaimer: Dieser Beitrag dient lediglich zur Information und stellt keine Aufforderung zum Spielen dar. Glücksspiel kann süchtig machen. Empfinden Sie Symptome einer Spielsucht, können Sie sich an folgende Beratungsstellen wenden:

  1. Kostenfreie Servicehotline der BzGA (Deutschland)
  2. Hotline oder Chat von Spielen ohne Sucht (Schweiz)
  3. Unabhängige Beratungsstellen bei der Spielsuchtinfo (Österreich)

42 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,38
Windows 11 Gaming: Das neue Windows Betriebssystem für Zocker?
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten