Datum: | WT-News

Bugfixes

Zum Patchday für den Juni 2017 überrascht Microsoft. Neben elf Sicherheitsupdates , die alle als „kritisch“ eingestuft werden, hat Microsoft auch kritsiche Lücken in Windows XP sowie Windows Vista geschlossen, deren Support schon ausgelaufen ist. Hintergrund dürfte die Angreifbarkeit durch Trojaner wie WannaCry und Co. sein, welche ganze Firmennetzwerke lahmgelegt haben. Die Patches werden – wie üblich – über Windows Update schon verteilt.

Weitere Infos bei Microsoft »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten