Datum: | WT-News

autostart

Bei einer defekten Bootumgebung greifen viele Anwender noch zu den alten Hausmitteln bootrec.exe oder bootsect.exe. Dabei bietet Windows 7 seit der Notfallumgebung Windows PE 3.0 das neue Kommandozeilenwerkzeug BCDBoot, ein Tool zum Reparieren der Startumgebung auf der Systempartition.

Zum Tipp im Tipparchiv »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten