Screenshot

umfangreiche Firewall- und Router-Distribution auf Basis von FreeBSD

m0n0wall (Monowall) ist eine umfangreiche Firewall- und Router-Distribution und basiert auf einer Barebones-Version von FreeBSD, inklusive einem Web-Server, PHP und einigen anderen Tools. Alle Einstellungen werden in einer XML-Datei gespeichert. Von CD oder CF-Karte (Compact Flash Cards) gestartet kann die Firewall über das Web-Interface einrichtet und gesteuert werden.

Features:

  • Web-Oberfläche (unterstützt SSL)
  • Serielle Konsole für folgende Vorgänge: LAN-IP-Addresse einstellen, Passwort einstellen, zu Werkseinstellungen zurückstellen, System neu starten
  • Wireless-Support (Access Point mit PRISM-II/2.5/3-Karten, BSS/IBSS mit anderen Karten inklusive Cisco)
  • Captive Portal-Technologie
  • 802.1Q VLAN-Support
  • Stateful Packet Filterung
  • Block-/Durchlass-Regelwerk
  • Logging
  • NAT/PAT (inklusive 1:1)
  • DHCP-Client, PPPoE, PPTP und Telstra BigPond Kabel-Support auf der WAN-Seite
  • IPsec VPN Tunnel (IKE; mit Unterstützung von Hardware-Verschlüsselungskarten, mobilen Clients und Zertifikaten)
  • PPTP VPN (mit RADIUS Server-Unterstützung)
  • statische Routen
  • DHCP-Server und -Relay
  • Caching von DNS-Forwardern
  • DynDNS-Client und RFC 2136 DNS-Updater
  • SNMP-Agent
  • Traffic-Shaper
  • SVG-basierende Traffic-Visualisierung
  • Firmware-Upgrade per Web-Browser
  • Wake-on-LAN-Client
  • Backup und Wiederherstellung der Konfiguration
  • Host-/Netzwerk-Aliase

Tipparchiv: Wie man ISO-Dateien brennt

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.