Bei einigen Anwendern fehlen in der Systray-Leiste (Infobereich) von den laufenden Programmen die Icons

Bei einigen Anwendern fehlen in der Systray-Leiste (Infobereich) von den laufenden Programmen die Icons, obwohl die Programme aktiv sind. Einige der fehlenden Symbole können durch einen Neustart wieder hergestellt werden, aber auch nicht alle. Auch die Option über die Taskleiste - Infobereich - "Anpassen" "immer einblenden" schafft keine Abhilfe.

Bei einigen Usern half das Reg-File 1129SystemTray.reg (gezippt), das nur unter Windows XP funktioniert.

Was macht das Reg-File?

EnableAutoTray = automatisches Ausblenden inaktiver Traysymbole wieder zulassen

PastIconsStream und IconStreams = Infobereich "vorherige Elemente" löschen

NoSaveSettings = Desktop-Änderungen wieder zulassen

NoTrayItemsDisplay = Tray-Icons (Tray Items) in der Taskleiste im Infobereich wieder anzeigen

SystemTray = SystemTray in der Taskleiste mit Windows aktivieren

Netman = Dienst "Netzwerkverbindungen" (Network Connections) Autostarttyp automatisch; verwaltet Objekte im Ordner »Netzwerk- und DFÜ-Verbindungen« , in dem sowohl LAN- als auch WAN-Verbindungen angezeigt werden.

Alle Tray-Icons sollten nach dem Ausführen der Reg-Datei und nach einem Systemneustart wieder sichtbar sein.


Bewertung

Besucherwertung (167 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.