Die Registrierung des Benutzers wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat

Die Fehler mit der Event-ID 1517 und 1524 entstehen häufig durch Programme, welche Registry-Teile beim Abmelden des Benutzers als noch geöffnet markiert haben.

Datum: 17.07.2006
Ereignisquelle: Userenv
Uhrzeit: 22:08:05
Ereigniskategorie: Keine
Ereignistyp: Warnung
Ereigniskennung: 1517
Benutzer: NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Computer: Toshiba
Beschreibung:
Die Registrierung des Benutzers "PCNAME" wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden.




Der User Profile Hive Cleanup Service (UPHClean) entfernt die Profildaten eines Kontos beim Abmelden auch dann vollständig aus dem Speicher, wenn durch schlecht programmierte Anwendungen noch Registry-Teile als geöffnet markiert sind.

Nach der Installation läuft das Tool als Dienst und behebt das Problem.

Microsoft Hilfe uns Support KB810616
Microsoft Hilfe und Support KB837115

Bewertung

Besucherwertung (5 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.