Fehler 5 - Fehler 711 oder Fehler 1068: Zugriff verweigert

Sie erhalten eine der Fehlermeldungen:

"Der Dienst "RAS-Verbindung" konnte nicht gestartet werden."
oder
"Die RAS- Verbindungsverwaltung kann nicht gestartet werden.
Fehler 711: Der Vorgang konnte nicht fertig gestellt werden, da der
RAS-Verbindungsverwaltungsdienst nicht rechtzeitig gestartet wurde.
"
oder
"Fehler 5, Fehler 711 oder Fehler 1068: Zugriff verweigert."



Diese Fehlermeldungen kommen immer, wenn Ras-Verbindungen aktiviert werden sollen.

Lösung

Im Regelfall sind für RAS-Verbindungen notwendige Dienste deaktiviert worden.
In der Systemsteuerung unter Verwaltung -> Dienste (services.msc) ist für die RAS-Verbindungen der Dienst RAS-Verbindungsverwaltung zuständig. Dieser sollte auf "manuell" als Starttyp stehen.



Dieser Dienst ist aber selbst von den Diensten
Telefonie (Starttyp: manuell)
Plug and Play (Starttyp: automatisch)
Remoteprozeduraufruf (RPC) (Starttyp: automatisch)
abhängig.

Nur wenn die 3 genannten Dienste den richtigen Starttyp haben, kann auch der RAS-Dienst fehlerfrei funktionieren. Sie müssen daher den Starttyp der 3 Dienste jeweils anpassen.
Häufig sind diese von sogenannten "Sicherheitstools" deaktiviert worden.

Sie ändern den Starttyp des jeweiligen Dienstes über die Diensteverwaltung (Start/Ausführen/services.msc) und hier über die Drop-Down-Liste "Starttyp". Anschließend auf [Übernehmen] und dann auf [OK].



Wenn Sie zusätzlich die Fehlermeldung
"Die Dienste ICS (Internet Connection Sharing = Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung) und ICF (Internet Connection Firewall = Internetverbindungsfirewall) können aufgrund eines Dienstabhängigkeitenfehlers nicht gestartet werden."
erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

In der Registry (Start/Ausführen/regedit)

unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\RasMan\PPP\EAP


die beiden Unterschlüssel 25 und 26 per Rechtsklick löschen. Vorher die Unterschlüssel sichern (exportieren).



Nach einem Neustart ist die DFÜ-Verbindung wieder da.

Bewertung

Besucherwertung (40 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.