Wie sich die Zwischenablage wieder aktivieren lässt

Die Browser Firefox, Mozilla und SeaMonkey verbieten allen Websites den JavaScript-Zugriff auf die Zwischenablage. Davon ist auch das JavaScript des "Rich Text Editors" (RTE) betroffen. Das verhindert unbefugte Datenveränderung und -weitergabe.



Fehlermeldung:
"Aus Sicherheitsgründen dürfen unprivilegierte Applikationen nicht auf die Zwischenablage zugreifen. Klicken Sie auf OK, um eine Komponente zu installieren, die Programmen dieser Website erlaubt, auf die Zwischenablage zuzugreifen und Kopieren, Ausschneiden und Einfügen zu verwenden".

Die Zwischenablage kann aber wieder aktiviert werden und damit auch wieder das Kopieren [STRG]+C, Ausschneiden [STRG]+X und Einfügen [STRG]+V im Rich Text Editor.

Beenden Sie Firefox und öffnen Sie Ihr Profil-Verzeichnis. Darin sollte sich eine Datei user.js befinden, die mit einem Texteditor geöffnet werden kann. Sollte diese Datei noch nicht vorhanden sein, öffnen Sie Notepad oder einen anderen Texteditor und speichern Sie eine Datei dann als user.js (NICHT user.js.txt) im Profilordner von Firefox ab.

Der Profilordner befindet sich unter

C:\Users(Benutzer)\USERNAME\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\xxx.default


"AppData" ist ein versteckter Ordner und muss erst eingeblendet werden: In den Ordneroptionen - Ansicht müssen Sie dazu Geschützte Systemdateien ausblenden deaktivieren, Alle Dateien und Ordner anzeigen aktivieren und für Windows 7 Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aktivieren.

Fügen Sie diese Zeilen in der user.js hinzu:


user_pref("capability.policy.policynames", "allowclipboard");
user_pref("capability.policy.allowclipboard.sites", "https://www.wintotal.de");
user_pref("capability.policy.allowclipboard.Clipboard.cutcopy", "allAccess");
user_pref("capability.policy.allowclipboard.Clipboard.paste", "allAccess");


Soll noch eine HTTPS-Seite hinzugefügt werden, fügen Sie diese Zeilen in die user.js hinzu:


user_pref("capability.policy.policynames", "allowclipboard");
user_pref("capability.policy.allowclipboard.sites", "https://www.wintotal.de https://www.wintotal.de");
user_pref("capability.policy.allowclipboard.Clipboard.cutcopy", "allAccess");
user_pref("capability.policy.allowclipboard.Clipboard.paste", "allAccess");


Ändern Sie die URL "http(s)://www.wintotal.de" auf die Website, für die Sie diese Funktion aktivieren möchten. Speichern Sie die Datei und starten Sie Firefox neu.

Sollte dann, während Sie die Zwischenablage verwenden, eine Meldung erscheinen, wie "Currently not supported by your browser, use keyboard shortcuts instead" (derzeit nicht von Ihrem Browser unterstützt, nutzen Sie die Tastenkürzel), haben Sie die Maus genutzt zum Kopieren und Einfügen. Sie müssen die Tastenkombinationen verwenden.

Kopieren = [STRG]+C
Ausschneiden = [STRG]+X
Einfügen = [STRG]+V

Der Popup-Blocker von Firefox sollte die Webseite nicht sperren. Sie müssen Popups auf dieser Website, die eingetragen ist, zulassen, um das Feature vollständig nutzen zu können.

In den Einstellungen von Firefox fügen Sie über "Inhalt" - "Pop-up-Fenster blockieren" - "Ausnahmen" - die Webseite hinzu.

Quelle: https://developer.mozilla.org/en/Midas/Security_preferences

Es gibt noch ein Firefox Add-on Auto Copy:
Einfach den gewünschten Text markieren und er wird automatisch in die Zwischenablage kopiert. "Einfügen" mit der mittleren Maustaste.


Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.