Backup Maker

BackUp Maker Standard Edition Download
Version: 7.305

Backup Maker

BackUp Maker ist ein umfangreiches Backup-Programm, welches zahlreiche Sicherungsarten und -optionen bietet und auf optische wie auch externe oder interne Datenspeicher, Netzwerk und sogar FTP sichern kann. Als Sicherungsformat wird das beliebte ZIP-Format verwendet.

  • leicht zu bedienen
  • optionaler Modus für Experten
  • Gegenüber der Kaufversion keine Funktionseinschränkungen
  • Unsauberer Installer

Screenshots

BackUp Maker ist ein klassisches Backup-Programm mit einem enormen Leistungsumfang. Die Backup-Jobs werden über einen Wizard angelegt. Hier gibt es einen optionalen Expertenmodus, welcher alle Funktionen zum Editieren freischaltet. Als Dateiformat wird das klassische ZIP verwendet, so dass die Sicherungen auch ohne Backup Maker jederzeit mit einem Packer geöffnet werden können.

BackUp Maker bietet viele Funktionen und Möglichkeiten

BackUp Maker legt seine Backupaufgaben in Jobs an und kann von denen viele verschiedene Verwalten. Die Einrichtung der Jobs erfolgt sehr einfachen über einen Assistenten, welcher alle notwendigen Parameter und Einstellungen abfragt.

Die Backups können in der Schnellauswahl bestimmte Bibliotheken von Windows wie Bilder, Dokumente, Musik und Videos umfassen, oder sich klassisch auf Dateien und Ordner beziehen. Dabei können Sie Filter verwenden, um bestimmte Dateien, Dateitypen oder Ordner ein- oder auszuschließen oder nur Dateien ab einer bestimmten Mindestgröße in die Sicherung mit aufnehmen.

Die Sicherungen können nach einen bestimmten Zeitplan, bei einem Systemereignis wie beispielsweise dem Windows-Start oder vor dem Herunterfahren, oder auch beim Anstecken von einem bestimmten USB-Gerät, wie eine externe USB-Platte zur Sicherung, gestartet werden.

Als Sicherungsarten stehen Vollsicherungen sowie partielle Sicherungen zur Verfügung, welche nur die Dateien seit einer letzten Teil oder Vollsicherung sichert. Sie können auch festlegen, dass nur geänderte Dateien gesichert werden oder nur solche mit einem gesetzten Archivbit. Die Teil- und Vollsicherungen lassen sich kombinieren und Backups auch mit verschiedenen Generationen einer Datei erstellen.

Verschlüsselte Backups und Sicherung auf CD/DVD, FTP und andere Medien

Backups lassen sich per AES (256-Bit) oder nach dem PkZip-Standard verschlüsseln. Die letzte Variante hat den Vorteil, dass man die Sicherungen auch mit einem Standard-Packer wiederherstellen kann.

Vor und nach jedem Backup können auch Aktionen wie "Ausführen eines Programms", "Outlook beenden" oder "Netzwerklaufwerk verbinden" bzw. "trennen" festlegen.

Als Sicherungsziel kann der Backup Maker nicht nur interne oder externe Speicher wie Festplatten, USB-Sticks oder Netzwerklaufwerke bedienen, sondern auch Dateien auf CD, DVD und sogar einen FTP-Server sichern. Für die Sicherung auf CD/DVD werden die Backups dann gesplittet, was aber auch manuell für andere Sicherungsziele eingestellt werden kann. Die Backups werden nach Fertigstellung auch verifiziert, um keine bösen Überraschungen mit einer defekten oder fehlerhaften Sicherung zu erleben. Über das Ergebnis der Sicherung können Sie sich auch per Mail informieren lassen.

Der Funktionsumfang der für den Freeware-Gebrauch (Standard Edition) kostenlosen Variante ist mit der für die geschäftlichen Nutzung kostenpflichtigen Variante (Professional Edition) identisch, wie man in der Vergleichstabelle vergleichen kann.

Die Backups können gruppiert und auch mit einem Hotkey gestartet werden. Für die schnellere Erreichbarkeit legt der Backup Maker auf Wunsch auch eine Desktop-Verknüpfung an, um den Job schneller starten zu können.

Als weitere Features kann der Backup Maker auch eine Sicherung von geöffneten Dateien (z.B. Datenbanken, Outlook, Systemdateien) über ein kostenpflichtiges Plugin (Add-On "ExclusiveFiles") vornehmen und auch als Dienst/Service über ein kostenpflichtiges Plugin (Add-On "RunAsService") starten.

Neuerungen in Version 7

Neue Benutzeroberfläche Statusanzeige des letzten Backups
Letzter Report über Popupmenü Backup über Tray-Icon
Konfiguration importieren Mail-Versand per SSL

Achtung: Bevor Sie das Setup beenden wird Ihnen noch "Passta", ein Passwort-Safe-Programm als 14-Tage-Testversion angeboten, deaktivieren Sie diese Option, bevor Sie auf "Fertigstellen" klicken.

45 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,53
Loading...