Directory List and Print

Mit Directory List & Print Download
Version: 3.62

Directory List and Print

Directory List & Print kann Verzeichnisinhalte auflisten und ausdrucken und auch nach Excel oder Word exportieren.

  • viele Filteroptionen

Screenshots

Mit Directory List & Print lassen sich Verzeichnisinhalte auflisten und ausdrucken, in die Zwischenablage kopieren oder direkt in Microsoft Word bzw. Excel importieren.

Directory List & Print kann Verzeichnisinhalte einfach drucken oder exportieren

Windows selbst bietet im Explorer keine Möglichkeit, Verzeichnislisten auszudrucken oder als Datei zu exportieren. Für viele Aufgaben wäre das aber überaus praktisch. Hier schlägt die Stunde von Directory List & Print. Das kostenlose und optional auch portable Tool kann Verzeichnisinhalte auflisten, drucken und auch als Datei ausgeben. Die Ausgabe ist dabei für Microsoft Word, Microsoft Excel, OpenOffice, Libre Office, als PDF-Datei, HTML-Datei und als XML-Tabelle möglich. Mit Hilfe der Zwischenablage können Sie die Listen auch in viele anderen Programme verwenden.

Durch zahlreiche Filter und Optionen bei der Auflistung kann diese stark individualisiert werden. Neben der hier angebotenen kostenlosen Variante gibt es eine kostenpflichtige Pro-Version, die den Funktionsumfang erweitert. Details hierzu sind auf der Herstellerhomepage zu finden.

54 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,70
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.