Linux Reader

DiskInternals Linux Reader Download
Version: 3.5

Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 3.5

DiskInternals Linux Reader ist ein Tool zum Öffnen von Partitionen mit Linux- und Apple-Dateisystemen..

  • unterstützt gängige Dateisysteme aus der Linux- und Apple-Welt
  • einfache Handhabung
  • nur lesend Zugriff

Screenshots

Der DiskInternalsLinux Reader erlaubt es unter Windows auf fremde Dateisysteme mit Linux-Dateisystemen wie Ext1-4, ReiserFS und auch HPS(+) von Apple zuzugreifen. Verzeichnisse öffnen, Dateien kopieren oder durchsuchen. Die Software gewährt dem Nutzer allerdings ausschließlich Lese- und keine Schreibrechte. Dadurch ist eine Beschädigung der Originaldateien ausgeschlossen.

DiskInternals Linux Reader bietet Lesezugriff auf Linux-Partitionen

Wenn Sie mit verschiedenen Betriebssystemen arbeiten, dürfte die Limitierung von Windows, nur auf eigene Dateisysteme zugreifen zu können, schnell nerven. Gerade bei Multiboot-Systemen mit Linux wünscht man sich zumindest aus Windows heraus einen Lesezugriff auf die Partitionen mit den Linux-Dateisystemen.

Diese Lücke schließt - zumindest lesend - der DiskInternals Linux Reader, welcher unter Windows Partitionen mit den Dateisystemen

  • Ext2, Ext3, Ext4 (Linux)
  • ReiserFS, Reiser4 (SuSE, Linux)
  • HFS, HFS+ (Apple Mac OS)
  • FAT, exFAT (Microsoft)
  • NTFS, ReFS (Microsoft)
  • UFS2 (Unix)

lesend öffnen kann.

Alternativen: Das ebenfalls für Privatanwender kostenlose Paragon ExtFS für Windows bietet auch Schreibzugriff auf Linux-Datenträger, respektive Paragon HFS+ für Windows für Datenträger aus der Apple-Welt.

24 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Loading...
Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 3.5