Hardentools

Hardentools Download
Version: 1.0

Hardentools

Hardentools deaktiviert in Windows nicht benötigte Funktionen, um hierüber Angriffe auszuschließen.

  • deaktiviert viele Komponenten, welche nicht benötigt werden
  • portabel
  • keine Dokumentation, wofür welche Einstellung genau ist

Screenshots

Hardentools deaktiviert in Windows 10 einige Funktionen, welche viele Anwender nicht benötigen, die aber potentielle Einfallstore für Viren und andere Angriffe darstellen.

Hardentools sichert Windows 10 etwas besser ab, indem folgende Funktionen in Windows 10 deaktiviert und auch wieder aktiviert werden können:

  • Windows Scripting Host
  • PowerShell
  • Ausführen von CMD über den Windows Explorer
  • Microsoft Office ActiveX, Makros in Microsoft Office, DDE-Links in Office, OLE-Objekte für Office
  • Eingebettete Objekte und JavaScript in Adobe Reader werden blockiert.

Nur für versierte Anwender: Die Auswirkungen einer Deaktivierung der verschiedenen Funktionen lässt sich nicht ganz genau vorhersagen. Gerade für Microsoft Office nimmt Hardentools viele Veränderungen vor, so dass bei Nutzung dieser Funktionen Probleme zu erwarten sind. Notieren Sie sich auf jeden Fall, was Sie genau verändert haben, um dies eventuell wieder zurückstellen zu können.

Virenalarm: Hardentools wird eventuell als Virus erkannt und vom Virenscanner blockiert.

55 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,27
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.