ManicTime protokolliert die PC-Nutzung aus Sicht des Zeitmanagements.

  • detaillierte Protokollierung möglich

Screenshots

ManicTime überwacht sehr transparent, wie lange ein Nutzer am System war und welche Arbeiten er in dieser Zeit verrichtet hat. Die Software protokolliert den Nutzungsstatus, benutzte Anwendungen und aufgerufene, bearbeitete Dokumente.

ManicTime eignet sich ideal für Projektarbeiten von Kunden

Der Nutzer kann über Tags vermerken, welche Projekte oder Aufgaben er im Detail gerade erledigt hat, um so z.B. eine Abrechnungsbasis für Kundenaufträge zu haben. Auch Pause-Phasen lassen sich abbilden. Das Tool ist weniger für die Überwachung der PCs oder Mitarbeiter, sondern vielmehr für die eigene Organisation und Auswertung des Arbeits-Alltags gedacht.

Einschränkungen der kostenlosen Version: Die kostenlose Version (Standard Edition) ist gegenüber der kostenpflichtigen Variante (Professional) um einige Features beschnitten, welche hier genannt werden. Im Setup oder in der portablen Fassung können Sie auswählen, ob Sie die Standard Edition (Freeware) oder die Professional Version (15-Tage-Trial) ausführen möchten.

Erfordert Microsoft .NET Framework 4 - wird von ManicTime automatisch installiert, wenn nicht vorhanden.

Im Changelog sehen Sie die Neuerungen und Änderungen.

Neues in Version 4.x können Sie hier einsehen.

54 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,70
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.