Photostage

Photostage Download
Version: 5.20

Photostage

Photostage ist ein Spezialprogramm zur Erstellung von Diashows mit Musik, Videos und Bildern.

  • Viele Filter und Effekte
  • Komplette Fotooptimierung
  • Kann Länge der Diashow an Musiklänge anpassen
  • Keine deutsche Oberfläche
  • Kein Vor- oder Abspann

Screenshots

Photostage kann aus Bildern und Videos musikuntermalte Video-Diashows erzeugen. Ein Assistent hilft beim Erstellen eigener Diashows und kann die Länge an die Hintergrundmusik anpassen sowie verschiedene, zufällige Überblendungen verwenden. Fertige Shows lassen sich in vielen Formaten speichern.

Photostage bietet eine breite Formatunterstützung

Photostage kann fast alle Bild-, Audio und Videoformate importieren und diese auf einer Timeline sortieren. Sie können für Bilder dabei verschiedene Überblendeffekte, darunter auch Zoomen und Schwenken (Ken Burns-Effekt) wie auch komplette Fotooptimierung (Helligkeit, Kontrast etc.) und Effektfilter (z.B. Comic, Sepia, verpixeln etc.) verwenden. Texteffekte und viele weitere Möglichkeiten helfen bei der Erstellung einer gelungenen Diashow.

Anpassungen für Hintergrundmusik und Kommentare

Sie können die Diashow auch vertonen und eigene Kommentare und auch Hintergrundmusik einbinden, wobei die Länge der Diashow an die Musiklänge oder umgekehrt angepasst werden kann. Auch Überblendungen zwischen mehreren Tracks sind möglich.

Free-Version?: Nach Ablauf der Testphase lässt sich die Software weiter nutzen, bietet dann aber keine Exportfunktion mehr. Sie haben die Wahl zum Kauf der Home- oder Pro-Edition. Letztere bietet auch die Möglichkeit, Videodateien mit in die Timeline aufzunehmen.

Export als Datei oder Disc-Format

Für den Export bietet Photostage nicht nur verschiedene Profile für Ausgabegeräte wie Tablets oder Smartphones, sondern auch normale Dateiformate wie AVI, MKV oder MP4. Die Diashow kann dabei bis 2160p (4K) erfolgen. Auch ein Upload zu YouTube oder Facebook ist aus dem Programm heraus möglich.

Sogar ein Brennfunktion für DVD, CD oder sogar BlueRay-Medien ist eingebaut. Wer das Medium nicht direkt brennen möchte, kann auch eine ISO-Datei erstellen lassen.

Videoformat beachten: Photostage schlägt in den Standardeinstellungen das NTSC-Format vor, wenn Sie eine Disc erstellen. Schalten Sie hier immer auf das PAL-Format um, welches in Europa verwendet wird, um Probleme beim Abspielen zu vermeiden.

30 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Loading...