unetbootin

UNetbootin Download
Version: 6.61

UNetbootin erstellt bootfähige Live-USB-Versionen von verschiedenen Linux-Distributionen.

  • einfache Erstellung von bootfähigen USB-Sticks
  • Einbindung von eigenen, bootfähigen ISO-Dateien möglich
  • Kein Multiboot mit mehreren Systemen auf einem Stick möglich

Screenshots

UNetbootin erlaubt das Erstellen von bootfähigen Live-Linux-Systemen auf USB-Sticks. Im Installer stehen eine Vielzahl von verschiedenen Distributionen (z.B. Fedora, Ubuntu, Debian, OpenSUSE, Damn Small Linux, FreeBSD und andere) sowie Spezialdistributionen wie z.B. Parted Magic, Kaspersky Rescue Disk, Dr.Web Antivirus, F-Secure Rescue CD, FreeDOS etc. zur Auswahl, welche dann direkt aus dem Internet geladen werden.

Optional lassen sich auch lokal vorhandene ISO-Images verwenden. Nachdem die Quelldaten vorliegen, präpariert UNetbootin den als Ziel ausgewählten USB-Stick und kopiert anschließend die Quelldaten auf den Stick. Im Regelfall sollte der Stick dann im Anschluss die gewählte Distribution booten können.

Installationsanleitung finden Sie in diesem Abschnitt.

50 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,20
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.