universal-usb-logo

Universal USB Installer Download
Version: 2.0.0.4

Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 2.0.0.4

Universal USB Installer erstellt aus vielen Linux-Distributionen bootfähige USB-Sticks.

  • leicht zu bedienen
  • App muss nicht installiert werden
  • nur für ein System gleichzeitig geeignet

Universal USB Installer erstellt aus vielen verschiedenen Live-Linux-Distributionen einen bootfähigen USB-Stick. Dazu muss man lediglich die jeweilige Distribution auswählen, ggf. herunterladen bzw. auf das ISO verlinken und den Zieldatenträger angeben. Den Rest erledigt die Freeware. Auch verschiedene Rescue-Systeme und Windows-Installations-DVDs lassen sich einbinden.

Wie funktioniert der Universal USB Installer?

Die Verwendung des Installers ist denkbar einfach und ist in nur wenigen Schritten ausgeführt. Das besondere am Universal USB Installer ist außerdem, dass er nicht installiert werden muss und Sie direkt nach dem Download beginnen können.

  1. Verwenden Sie einen USB-Stick mit ausreichend Speicherplatz (2GB reichen hier meist aus)
  2. Wählen Sie eine Distribution aus
  3. Wählen Sie eine ISO aus, entweder von der Festplatte oder der Universal USB Installer leitet automatisch zum Download weiter
  4. Wählen Sie den USB-Stick aus und klicken Sie auf "Create"

Formatierung: Ggf. muss der Datenträger vorab mit dem HP USB Disk Storage Format Tool mit dem FAT32-Dateisystem formatiert werden.

Im Gegensatz zu YUMI kann der Universal USB Installer nur ein System jeweils auf den Stick packen. Achten Sie bei der Bootreihenfolge des BIOS außerdem darauf, dass nicht die Festplatte vor dem Stick eingelesen wird, da diese sonst mit dem gewohnten Betriebssystem gestartet wird.

Die folgende Videoanleitung zeigt noch einmal detailliert, wie mit dem Programm gearbeitet wird:

23 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,35
Universal USB Installer
Loading...
Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 2.0.0.4