Bindet verschlüsselte Containerdateien als Festplatten in das System ein

Screenshots

VeraCrypt ist eine Festplattenverschlüsselungssoftware auf Basis des eingestellten TrueCrypt. Zu den Stärken von VeraCrypt zählen unter anderem Hash-Algorithmen mittels RIPEMD160, SHA-2 und Whirlpool. Sie können mehrere Partitionen komplett verschlüsseln, auch wenn es sich um das Systemlaufwerk handelt, oder Container anlegen und als virtuelles Laufwerk einbinden.
Wer TrueCrypt kennt, wird sich schnell zurecht finden, da das Bedienkonzept identisch ist.

Im Installer können Sie sich entscheiden, ob Sie sich eine Portabel-Version anlegen möchten: Statt „Install“ wählen Sie dann „Extract“ und führen VeraCrypt.exe als Administrator aus.

Zum Artikel: Verschlüsselungen aber sicher – TrueCrypt, BitLocker und Alternativen

24 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.