WinRAR ist ein sehr guter und ausgereifter Packer für das hauseigene RAR-Format, kann aber auch andere Archivformate wie ZIP, 7z, ARJ, LZH, CAB, tar, gzip, UUE, bz2, JA, JAR, ISO, xz, Z öffnen und entpacken kann.

  • Schneller Packer mit einfacher Bedienung
  • RAR-Format sehr leistungsfähig und robust
  • Integrierte Backup-Funktion

Screenshots

WinRAR ist ein weit verbreiteter Packer welcher neben Formaten wie ZIP, 7ZIP, ACE oder ISO vor allem das eigene RAR-Fomat unterstützt. Dieses hat sich wegen seiner hohen Kompressionsrate neben ZIP zum Quasi-Standard für gerade große Dateien entwickelt.

WinRAR bietet einfache Bedienung

WinRAR ist sich über die Jahre seiner Benutzerführung treu geblieben. Die sehr aufgeräumte Oberfläche erschließt sich sofort dem Anwender und bietet Buttons im oberen Fensterrand für alle Operationen. Wizards unterstützen den Anwender beim Erstellen und Entpacken von Archiven. Winrar unterstützt neben dem eigenen RAR-Format auch vollständig das ZIP-Format und kann darüber hinaus die Formate Öffnen und Entpacken von 7z, ARJ, LZH, CAB, tar, gzip, UUE, bz2, JA, JAR, ISO, xz, Z öffnen und entpacken.

RAR oder ZIP? Das RAR-Format wurde 1993 veröffentlicht und bietet gegenüber dem beliebten ZIP-Format nicht nur eine wesentlich höhere Kompression, sondern schon immer auch eine starke Verschlüsselung nach dem AES-Standard sowie Recovery Records, um beschädigte RAR-Archive in Grenzen zu reparieren. RAR wird häufig für große Dateien eingesetzt, da das Programm direkt eine Aufsplittung in mehrere Teildateien bietet und so die Verteilung großer Dateien in Einzelarchiven erleichtert. Wenngleich WinRAR das bessere Format als ZIP darstellt, hat es mit dem 7z-Format starke Konkurrenz bekommen. ZIP hat nur noch da seine Daseinsberechtigung, wenn es um größtmögliche Kompatibilität geht, da ZIP von eigentlich jedem Betriebssystem zwischenzeitlich ohne weitere Software gelesen werden kann.

Sie können weiterhin RAR-Archive als selbst extrahierende Archive (SFX) speichern, bestehende Archivdateien in andere Format konvertieren, Archive sicher verschlüsseln und sogar beschädigte Archive reparieren. Eine integrierte Backup-Funktion erstellt Sicherungen wichtiger Dateien direkt im RAR-Format.

Neues in Version 5:

  • Neues RAR-5.0-Format mit besserer Komprimierung

Im Changelog sehen Sie die Neuerungen und Änderungen.

Shareware ohne Limit: Die Shareware bietet eine 40-Tage-Testperiode, kann aber auch danach weiterhin ohne nennenswerte Einschränkung genutzt werden.

48 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,80
Loading...