Remake des C64-Klassikers Wizball

Screenshots

Wizball, erschienen 1987 zunächst für den C64 und gehört zu den Klassikern der 8-Bit Ära, nicht zuletzt wegen dem Spielkonzept und der legendären Musik.

In dem Original ging es um die "Wizworld". Der dortige Scherge "Zark" beraubte der Welt jeglicher Farbe. Die Aufgabe des Spielers bestand darin, als Zauberer "Wiz" die Levels wieder einzufärben. Man steuerte eine Kugel (Wizball) durch die Levels, welcher in gängiger 2D-Shooter-Marnier die Gegner beseitigte. Diese hinterlassen neben Verbesserungen für den Wizball auch Farbtöpfe, welche zum Einfärben der Welten benötigt werden.

Mit dem Remake findet der Klassiker nun auch Fans auf dem PC. Die Grafik wurde gegenüber dem Vorbild stark aufgebohrt und modernisiert.

24 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,46
Loading...