Datum: | Internet, WT-News

Eine gute Google-Alternative zu finden ist wesentlich einfacher, als mancher Internetnutzer vielleicht glauben mag. Denn die Konkurrenz an Suchmaschinen ist riesig und noch dazu arbeitet sie häufig ohne Datenspeicherung und ohne Zensur. Wir stellen Ihnen vier interessante Alternativen vor, die es sich auszuprobieren lohnt.

  • Wenn Sie eine Google-Alternative suchen, haben Sie die Qual der Wahl: Denn Konkurrenten gibt es mittlerweile wie Sand am Meer.
  • Wir haben vier Anbieter herausgesucht, die wir Ihnen gerne vorstellen möchten.
  • Vor allem beim Thema Datenschutz haben gegenüber Google alle Konkurrenten die Nase vorn.

1. Wozu eine Google Alternative?

Google ist und bleibt die Nummer Eins unter den Suchmaschinen: Bei einem Marktanteil von über 90 % kommt kaum eine Alternative wirklich aus dem Schatten des Internetgiganten heraus. Auf Platz zwei und drei folgen Bing und Yahoo, die sich die restlichen 10 % mit zahlreichen kleineren Wettbewerbern teilen.

China Seo google alternative

Ohne Schutz stehen Ihre persönlichen Daten unter ständiger Beobachtung.

Warum sollte man sich also vom Marktführer abwenden? Schließlich liefert Google ausgezeichnete Suchergebnisse, vereint zudem unterschiedliche weitere Dienste wie Google Drive oder Google Docs und ist noch dazu kinderleicht zu bedienen. Kein Wunder also, dass "googeln" sogar schon offiziell als Verb und Synonym für eine Suchanfrage im Internet akzeptiert wurde.

1.1. Google ist auf Ihre Daten aus

Wie jeder Konzern macht Google natürlich nichts rein aus Gemeinnützigkeit. Auch wenn die Nutzung generell kostenlos ist, zahlen Sie indirekt mit Ihren Daten. Google speichert Ihre gesamte Aktivität und legt ein Profil an, um Ihnen daraufhin personalisierte Werbung anzuzeigen. Zusätzlich filtert es die Inhalte speziell nach Ihren Interessen und Ansichten, um Ihnen angepasste Suchergebnisse zu präsentieren.

Hinweis: Diese Filterblase ist natürlich sehr bequem, schränkt Sie aber gleichermaßen ein. Sie verpassen viele interessante Ergebnisse. Denn kein Algorithmus kann ihre gesamte Persönlichkeit berechnen und erfassen.

1.2. Google Alternativen bieten besseren Datenschutz

Im aktuellen Vergleich der Stiftung Warentest vom März 2019 landet Google auf dem zweiten Platz. Zwar bescheinigt der Test, dass Google die besten Suchergebnisse liefert, aber gerade im Bereich Datenschutz gibt es sehr starke Abzüge. Die meisten der zehn getesteten Suchmaschinen schneiden im Bereich Sicherheit und Privatsphäre deutlich besser ab.

Interessant ist das Ergebnis dahingehend, dass mit dem Konkurrenten Startpage auf Platz Eins und Ecosia auf Platz drei zwei relativ unbekannte Anbieter sich die Spitzenplätze mit Google teilen. Gerade das Thema Datenschutz schreiben fast alle anderen Suchmaschinen sehr groß.

Möchten Sie also eine Suchmaschine, die ohne Zensur in Form einer Filterblase und ohne Datenspeicherung auskommt, erfahren Sie in unserem Überblick, welche Vor- und Nachteile unsere Google-Alternativen bieten.

2. DuckDuckGo: Datenschutz mit lustigem Namen

google alternative

DuckDuckGo wurde 2008 gegründet und setzt sich stark für Online-Sicherheit ein.

Eine bereits sehr beliebte Google-Alternative ist die US-amerikanische Suchmaschine DuckDuckGo. Der erste Eindruck erinnert zwar stark an Google, jedoch verspricht DuckDuckGo keinerlei persönlichen Daten zu speichern. Als US-Unternehmen steht es allerdings unter dem Patriot Act und muss Behörden den Zugriff auf ihre Server - selbst ohne richterliche Anordnung - erlauben. Inwiefern das eintritt und welche Daten damit in Gefahr sind, lässt sich jedoch schwer sagen und muss jeder für sich abschätzen. Mehr Datenschutz als bei Google besteht allemal.

Die Suchmaschine finanziert sich über Spenden und Werbeanzeigen, die zu dem gesuchten Thema passen. Für die Ergebnisse dienen unterschiedliche Suchmaschinen, ein eigener Webcrawler sowie weitere Quellen wie Wikipedia. In vielen Browsern ist DuckDuckGo bereits in der Suchmaschinenverwaltung in den Einstellungen aufgelistet und kann dort als Standardsuchmaschine ausgewählt werden.

Social Media kinderleicht durchsucht

Neben Informationen liefert DuckDuckGo auch Bilder, Videos und Nachrichten. Eine besonders interessante Funktion sind zudem die DuckDuckGo Bangs: Wenn Sie ein Ausrufezeichen vor einen Dienst wie Twitter, Spiegel Online oder Instagram setzen, können Sie direkt auf der Seite nach speziellen Stichworten suchen. Beispielsweise liefert die Suchanfrage "!twitter wintotal" direkt eine Übersicht mit allen Tweets, die sich damit befassen.

  • Sammelt keine persönlichen Daten
  • Finanzierung über Spenden und unabhängige Werbung
  • Suchergebnisse sind nicht gefiltert, können aber auf deutsche Treffer beschränkt werden
  • unterliegt US-amerikanischem Patriot Act

3. Ecosia - die grüne Google-Alternative

Ecosia

Auf der Startseite zeigt Ecosia an, wie viele Bäume bereits gepflanzt wurden.

Die Berliner Suchmaschine Ecosia verfolgt vorrangig eine ökologische Mission: Die Einnahmen werden zu einem großen Teil an Naturschutzorganisationen gespendet und für die weltweite Aufforstung durch das Pflanzen von Bäumen eingesetzt. Die Einnahmen kommen über Werbeanzeigen. Besonders lobenswert ist hierbei die Transparenz, denn Ecosia veröffentlicht jeden Monat einen Finanzbericht auf ihrem Blog.

Tipp: Zudem werden die Server bei Ecosia zu 100 % aus erneuerbaren Energien betrieben. Die gepflanzten Bäumen binden zusätzlich CO2 aus der Atmosphäre.

Privatsphäre wird nicht vernachlässigt

Neben Naturschutz wird zudem sehr viel Wert auf Datenschutz gelegt. Escosia legt keine Nutzerprofile an, verkauft keine Daten und nutzt keine Tracking-Tools. Suchanfragen werden innerhalb einer Woche anonymisiert. Die gesammelten Daten werden zur Optimierung und Fehlerbehebung genutzt.

Suchergebnisse liefert Ecosia durch eine Abfrage bei Yahoo und Bing. Die Darstellung ist sehr übersichtlich und es werden Zusatzfunktionen wie Nachrichten, Bilder, Videos und Karten angeboten.

  • Ökologische Suchmaschine: Vorteile für Klimaschutz
  • transparente Finanzberichte
  • übersichtliche Darstellung und viele Funktionen
  • Daten werden erst nach einer Woche komplett anonymisiert

4. MetaGer: Ergebnisse aus vielen Quellen

google alternative MetaGer

Der gemeinnützige Verein SuMa.ev betreibt die Suchmaschine MetaGer.

MetaGer ist eine sogenannte Metasuchmaschine. Das bedeutet, sie durchsucht selbst mehrere Suchmaschinen und sammelt dort die Ergebnisse. Sie können dabei selbst auswählen, welche Quellen Sie für Ihre Suchanfrage verwenden möchten. Neben Bildern und Nachrichten können Sie auch nach Produkten und wissenschaftlichen Artikeln suchen. Außerdem verfügt MetaGer über eine eigene Kartenfunktion.

MetaGer ist ein Projekt der Universität Hannover mit Servern in Deutschland. Es werden keine Daten gespeichert und keine personenbeziehbare Cookies hinterlegt. Außerdem können Sie jedes Suchergebnis anonym öffnen, sodass der Webseitenbetreiber keinerlei Daten von Ihnen weitergeleitet bekommt. Allerdings kann diese Funktion bei manchen Webseiten zu Problemen führen. MetaGer finanziert sich über passende Werbeeinblendungen zum Suchbegriff.

  • Anonyme Suchmaschine
  • geeignet für wissenschaftliche Suchanfragen
  • durchsucht unterschiedliche Quellen
  • Unübersichtliche Darstellung der Suchergebnisse
  • teilweise nur befriedigende Ergebnisse

5. Startpage - wie Google, aber anonym

Startpage

Die niederländische Suchmaschine Startpage hat sich Datenschutz auf die Fahne geschrieben.

Das niederländische Unternehmen Startpage bezeichnet sich selbst als "die diskreteste Suchmaschine der Welt" und hat es damit bei Stiftung Warentest auf Platz Eins als Google-Alternative geschafft. Auch Startpage speichert keine persönlichen Informationen oder IP-Adressen. Dadurch werden Suchanfragen nicht von vorherigen beeinflusst und keinerlei Daten an Dritte weitergegeben.

Besonders in puncto Suchergebnisse liegt Startpage gleichauf mit Google. Denn Startpage leitet Ihre Suchanfrage anonymisiert an Google weiter und zeigt anschließend die Ergebnisse an. Die Suchmaschine funktioniert im Grunde wie ein Puffer zwischen Ihren persönlichen Daten und Google. Finanziert wird sie über nicht-personalisierte Werbeeinblendungen.

Schlichtes Design

Startpage selbst ist sehr schlicht und damit auch übersichtlich. Neben Bilder- und Videosuche hat Startpage keine weiteren Spezialfunktionen. Suchen Sie nach einem Ort, wird ein kleiner Kartenausschnitt von OpenStreetMap eingeblendet, in dem Sie anonym rein- und rauszoomen können. Außerdem gibt es auch hier einen Proxy-Service, um über eine anonyme Ansicht zusätzlich Ihre Privatsphäre zu schützen.

Startpage nutzt sowohl Server in der EU als auch in den USA. Allerdings können Sie in den Einstellungen ganz einfach festlegen, welche Server Sie verwenden möchten.

  • Anonyme Suchmaschine
  • Sehr gute Suchergebnisse wie bei Google
  • hohe Datenschutz-Richtlinien
  • geringer Funktionsumfang
  • lange Ladezeit bei anonymer Ansicht

6. Fazit: Finden Sie Ihre liebste Google Alternative

Besonders wenn es um das Thema Datenschutz geht, sind die meisten Konkurrenten von Google deutlich besser aufgestellt. Denn sie alle haben erkannt, dass das Thema Datenschutz den deutschen Internetnutzern besonders am Herzen liegt. Warum bleiben dennoch so viele der Datenkrake treu? Ganz einfach: Bequemlichkeit ist ein nicht zu unterschätzender Faktor. Die meisten Google-Nutzer schätzen es, Suchergebnisse zu erhalten, die ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Das geht aber natürlich nur mit Tracking, Cookies und Internetprofilen.

Jede Google-Alternative, die wir Ihnen vorgestellt haben, bietet Ihnen vor allem Vorteile im Datenschutz. Darüber hinaus funktionieren alle problemlos für generelle Suchanfragen. Außerdem bieten sie unterschiedliche Schwerpunkte und Funktionen an. Am besten probieren Sie die Wettbewerber einfach aus und finden selbst heraus, welche Google-Alternative Ihnen am meisten zusagt.

Tipp: In sämtlichen modernen Browsern ist es kinderleicht, zwischen verschiedenen Suchmaschinen zu wechseln. Dann können Sie je nach Bedarf die Suchmaschine verwenden, die Ihnen gerade am besten passt.

31 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,16
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten