Anleitung für die Installation und Einrichtung der IKEA Symfonisk-Lautsprecher und Informationen zu den Steuerungsmöglichkeiten.

Seit August 2019 sind IKEA Symfonisk-Lautsprecher auch in Deutschland erhältlich. Der schwedische Möbelkonzern bietet die smarten Speaker in drei unterschiedlichen Varianten an, die entweder eine Doppelfunktion als Lautsprecher und Tischleuchte erfüllen oder sich auch als Regal oder Bilderrahmen verwenden lassen. Alle Ausführungen erfordern für die Nutzung eine bestehende WLAN-Verbindung, zudem müssen Sie die IKEA Symfonisk-Speaker vorab über die Sonos-App einrichten. Wie das funktioniert, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

  • Unter der Marke Symfonisk vertreibt IKEA Multiroom-WiFi-Speaker, deren Innenleben vom Hersteller Sonos produziert wird. Die IKEA Symfonisk-Lautsprecher sind deutlich günstiger als die Sonos-eigenen Geräte und lassen sich problemlos in ein bereits bestehendes Sonos-System integrieren.
  • Mit den smarten Speakern können Sie Musik, Radio und Podcasts aus Ihrem dem Netzwerk und dem Angebot der gängigen Streaming-Dienste abspielen.
  • Die Steuerung der IKEA Symfonisk-Speaker erfolgt über die Sonos-App oder einen der gängigen Sprachassistenten (z. B. Amazon Alexa oder Google Home). Darüber hinaus bietet IKEA optional auch eine passende Fernbedienung an.

1. IKEA Symfonisk einrichten: So geht's!

Bevor Sie Lautsprecher zu IKEA Symfonisk hinzufügen können, müssen Sie sich als erstes die Sonos-App aus dem Google Play Store oder dem App-Store herunterladen. Damit steuern und verwalten Sie die smarten Lautsprecher. Eine Einrichtung via PC oder Mac ist nicht möglich. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Ihr IKEA Synfonisk-Gerät eine Verbindung zum WLAN aufbauen kann.

1.1. IKEA Symfonisk Remote Setup: Tischleuchte installieren

  1. Verbinden Sie das Netzkabel der IKEA Symfonisk Tischleuchte mit dem Lautsprecher.
  2. Nehmen Sie den Leuchtschirm ab und schrauben Sie ein E14-Leuchtmittel (nicht im Lieferumfang enthalten) in die Fassung.
  3. Setzen Sie den Leuchtschirm wieder auf den Fuß und schrauben Sie ihn fest.
  4. Schließen Sie das Netzkabel an eine Steckdose.
  5. Starten Sie die Sonos-App. Melden Sie sich entweder mit Ihrem vorhandenen Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto.
  6. Wählen Sie „Speaker einrichten“ aus und warten Sie, bis die Statusleuchte an Ihrem Symfonisk-Lautsprecher grün blinkt.
  7. Wählen Sie als Modell „IKEA Symfonisk Tischlampe“ aus.
  8. Geben Sie das Netzwerk-Passwort ein und verbinden Sie den Symfonisk-Lautsprecher mit Ihrem WLAN.
  9. Drücken Sie gleichzeitig die Play- und die Plus-Taste am Lautsprecher und warten Sie, bis ein Signalton ertönt.
  10. Wählen Sie einen Raum aus. Der Lautsprecher erhält den Namen des Raumes.
  11. Tippen Sie auf „Weiteren Speaker hinzufügen“ oder „Nicht jetzt“.
  12. Passen Sie Ihren Lautsprecher optional mit Trueplay an die Raum-Akustik an oder fügen Sie einen Streamingdienst hinzu.
  13. Tippen Sie oben rechts auf „Fertig“.
IKEA Symfonisk Tischlampe

IKEA Symfonisk einrichten: Die Steuerung von IKEA Symfonisk erfolgt standardmäßig über die Sonos-App, zudem ist das System mit allen gängigen Sprachassistenten kompatibel. Wem das nicht reicht, für den bietet IKEA außerdem optional eine passende Fernbedienung an.

1.2. IKEA Symfonisk WiFi Setup: Regallautsprecher einrichten

  1. Verbinden Sie das Netzkabel der IKEA Symfonisk Regalleuchte mit dem Lautsprecher.
  2. Stellen Sie den IKEA Symfonisk-Lautsprecher waagerecht oder senkrecht.
  3. Schließen Sie das Netzkabel an eine Steckdose.
  4. Starten Sie die Sonos-App. Melden Sie sich entweder mit Ihrem vorhandenen Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto.
  5. Wählen Sie „Speaker einrichten“ aus und warten Sie, bis die Statusleuchte an Ihrem Symfonisk-Lautsprecher grün blinkt.
  6. Wählen Sie als Modell „IKEA Symfonisk Regal“ aus.
  7. Führen Sie die Schritte 8. bis 13. analog zur IKEA Symfonisk Tischleuchte aus.

Gut zu wissen: Wenn Sie einen WLAN-Verstärker vom Typ Sonos Boost nutzen, muss dieser vor der Inbetriebnahme des Symfonisk-Lautsprechers eingerichtet werden.

1.3. IKEA Symfonisk Bilderrahmen installieren

IKEA Symfonisk Bilderrahmen

IKEA Symfonisk hinzufügen: In Form eines Bilderrahmens kombiniert der smarte Lautsprecher raumfüllenden Klang mit Kunst.

  1. Verbinden Sie das Netzkabel des IKEA Symfonisk Bilderrahmens mit dem Lautsprecher.
  2. Stellen Sie den IKEA Symfonisk-Lautsprecher waagerecht oder senkrecht auf oder fixieren Sie ihn an einer Wand.
  3. Schließen Sie das Netzkabel an eine Steckdose.
  4. Starten Sie die Sonos-App. Melden Sie sich entweder mit Ihrem vorhandenen Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto.
  5. Wählen Sie „Speaker einrichten“ aus und warten Sie, bis die Statusleuchte an Ihrem Symfonisk-Lautsprecher grün blinkt.
  6. Wählen Sie als Modell „IKEA Symfonisk Rahmen“ aus.
  7. Führen Sie die Schritte 8. bis 13. analog zur IKEA Symfonisk Tischleuchte aus.

2. Wie werden die smarten Lautsprecher gesteuert?

Die Steuerung von IKEA Symfonisk (z. B. das Einstellen des Klanges) erfolgt standardmäßig über die Sonos-App für iOS und Android.

2.1. IKEA Symfonisk einrichten: Symfonisk per Sprachbefehl steuern

IKEA Symfonisk ist außerdem mit den Amazon Alexa, Google Home und Siri (via AirPlay) kompatibel und lässt sich damit auch bequem per Sprachbefehl bedienen. Nachfolgend erklären wir, wie die Einbindung bei Amazon Alexa funktioniert.

Um ein Symfonisk-Gerät mit Amazon Alexa zu steuern, benötigen Sie ein Amazon Echo, das Sie mit dem smarten Lautsprecher verbinden müssen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  2. Öffnen Sie das Menü und tippen Sie aus „Skills“.
  3. Suchen Sie nach „Sonos“ und aktivieren Sie den Skill.
  4. Melden Sie sich mit Ihrem Sonos-Konto an und gewähren Sie Alexa Zugriff auf das System.
  5. Loggen Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto ein, um die Skill-Aktivierung abzuschließen.
  6. Starten Sie die Gerätesuche in der Alexa-App über „Smart Home -> Geräte -> Suche“.
  7. Wählen Sie den gewünschten Lautsprecher aus und tippen Sie auf „Hinzufügen“.
  8. Ihr Symfonisk-Lautsprecher kann nun mithilfe von Alexa-Sprachbefehlen gesteuert werden.

2.2. IKEA Symfonisk Fernbedienung einrichten

Darüber hinaus bietet IKEA aber auch eine passende Fernbedienung an, die Sie optional erwerben können und die die folgenden Funktionen bietet:

  • Wiedergabe
  • Pause
  • Titel vor / Titel zurück (nur auf die laufende Playlist anwendbar)
  • Lautstärkenregelung

Zum Einrichten der Fernbedienung benötigen Sie allerdings zusätzlich ein Trådfri Gateway, das als Schnittstelle zwischen den angesteuerten Lautsprechern und Symfonisk dient. Nutzer eines IKEA-Smart-Homes sollten bereits einen Trådfri haben, falls nicht, können Sie ihn für etwa 20 Euro dazukaufen.

Die Fernbedienung funktioniert sowohl mit Symfonisk als auch mit den originalen Sonos-Lautsprechern. Sie lässt sich nicht nur mit einzelnen Lautsprechern verbinden, sondern erlaubt auch das Ansteuern von Lautsprechergruppen. Somit müssen Sie für jede Gruppe nur eine Symfonisk-Fernbedienung einrichten.

29 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,10
IKEA Symfonisk einrichten: In wenigen Schritten zu Ihrem IKEA Smart-Home
Loading...

Bildnachweise: Pressematerial IKEA (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)