Anleitung zum Erstellen von Screenshots unter iOS und Android.

Ob als Beweisfoto oder zum Erstellen einer Anleitung: Screenshots sind eine sehr praktische Sache und auf modernen Android-Smartphones oder iPhones auch ganz leicht anzufertigen. In der Regel benötigen dafür nämlich nicht viel mehr als eine Tastenkombination. Daneben bieten einige Hersteller aber auch spezifische Funktionen an, mit denen sich Bildschirmfotos erstellen lassen. Welche das sind und wie Sie unter Android und iOS generell Handy-Screenshots erstellen können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

  • Ein Screenshot speichert den aktuell dargestellten Bildschirminhalt als Foto ab, das Sie im Anschluss bearbeiten, speichern oder mit anderen teilen können.
  • Screenshots unter iOS und Android lassen mit nur einem Handgriff (respektive einer Tastenkombination) erstellen.
  • Es existieren auch verschiedene Apps zum Erstellen von Screenshots. Diese benötigen Sie aber eigentlich nicht, denn iOS und Android bringen die Funktion für Bildschirmaufnahmen bereits als Bordmittel mit.

1. Screenshots auf dem Handy erstellen: So funktioniert es unter Android

Screenshot auf einem Samsung Galaxy Handy erstellen

Bei den meisten Smartphones haben Sie auch die Möglichkeit, den Screenshot nach der Erstellung direkt aufzurufen oder ihn mit anderen zu teilen. Dazu wird er noch ein paar Sekunden lang angezeigt, bevor er wieder verschwindet.

1.1. Screenshot auf einem Android-Handy erstellen

Ein Screenshot unter Android lässt sich mit nur einem Handgriff erstellen, der auf den meisten Smartphones (z. B. den Geräten von Samsung, Huawei, Sony, HTC oder HP) auf die gleiche Weise erfolgt:

  1. Halten Sie den Power-Button und die Leiser-Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt.
  2. Der Bildschirm Ihres Smartphones blitzt kurz auf. Sofern Sie Ihr Handy nicht stumm geschaltet haben, erklingt zusätzlich auch ein akustisches Signal.
  3. Der soeben erstellte Screenshot wird im Verzeichnis „Bilder“ in einem eigenen Unterordner namens „Screenshots“ abgelegt.

Sollten Sie mit der oben genannten Methode keinen Erfolg haben, versuchen Sie es anstelle der Power-Taste mit dem Home-Button. Auf diese Weise funktionierte es auch auf einem Tablet. Bei Samsung Galaxy Notes lässt sich der Screenshot alternativ auch über den S-Pen erstellen.

Klappt es auch damit nicht, können Sie noch einen der folgenden (herstellerspezifischen) Wege versuchen:

  • Samsung-Handys unterstützen das sogenannte „Handkantenverfahren“, bei dem Sie einen Screenshot erstellen können, indem Sie Ihre Handkante auf das Display legen und von links nach rechts wischen. Alternativ lässt sich der Screenshot auch noch über einen Bixby-Sprachbefehl antriggern.
  • Bei Huawei-Geräten müssen Sie für eine Bildschirmaufnahme zweimal hintereinander mit den Fingerknöcheln auf das Display klopfen.
  • Alle aktuellen Android-Smartphones nutzen den Google Assistant, mit dem sich der Screenshot ebenfalls via Sprachbefehl erstellen lässt. Diese Methode ist im Vergleich zu den oben genannten Vorgehensweise aber eher umständlich.

Tipp: Bei den meisten Smartphones haben Sie auch die Möglichkeit, den Screenshot nach der Erstellung direkt aufzurufen oder ihn mit anderen zu teilen. Dazu wird er noch ein paar Sekunden lang angezeigt, bevor er wieder verschwindet.

2. Handy-Screenshots unter iOS erstellen

Bei modernen iOS-Geräten (z. B. dem iPhone Xs, dem iPhone X, dem iPad Pro 2018 oder dem iPhone 11) lässt sich ein Screenshot ebenfalls ganz einfach mithilfe einer Tastenkombination erstellen:

  1. Halten Sie den Power-Button und die Leiser-Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt. Das Display blitzt kurz auf.
  2. Der Screenshot wird bei Ihren Bildern in der Foto App gespeichert.
  3. Unten links auf dem Bildschirm wird Ihnen eine Vorschauversion des soeben erstellten Screenshots
  4. Tippen Sie auf die Miniaturansicht, um den Screenshot mit Text, Markierungen oder Zeichnungen zu ergänzen. Um das Bild zu teilen, halten Sie die Vorschau gedrückt.

Gut zu wissen: Bei älteren iPhones (z. B. dem iPhone 7 oder 8) und einigen iPads müssen Sie anstelle der Leiser-Taste den Home-Button zusammen mit der Power-Taste drücken.

Wie Sie in Windows, Android und iOS Scrolling-Screenshots aufnehmen können, verraten wir Ihnen hier.

24 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Screenshots auf dem Handy erstellen: Bildschirmaufnahmen leicht gemacht
Loading...

Bildnachweise: © LO_FOTO-stock.adobe.com (nach Reihenfolge im Beitrag sortiert)