Datum: | WT-News

Herkömmliche Rezepte auf Papier kennen alle, aber das E-Rezept ist noch nicht jedem ein Begriff. Wir verraten Dir alles Wichtige zum Thema, damit Du Dein nächstes Rezept auch online einlösen und von den Vorteilen profitieren kannst.

Ausstellung des E-Rezepts

Wie ein Papierrezept auch, wird das E-Rezept bei Deinem Arztbesuch ausgestellt. Du suchst also wegen gesundheitlicher Probleme den Arzt auf, dieser stellt eine Diagnose und verordnet die entsprechenden Medikamente. Dabei erstellt die Praxis das Rezept in einem System, das an die Telematikinfrastruktur des Gesundheitswesens angebunden ist.

Die Software erfasst sämtliche relevante Informationen wie Patientendaten, Medikamentenname, Dosierung und auch Anwendungshinweise. Der Arzt unterschreibt das Rezept dann digital, um auch die Authentizität und Unveränderbarkeit zu gewährleisten, damit das E-Rezept genauso sicher ist wie das Papierrezept. Um Deine Patientendaten musst Du Dir ebenfalls keine Sorgen machen, zur Sicherheit und Vertraulichkeit wird das E-Rezept verschlüsselt.

Übermittlung des Rezepts

Das signierte und verschlüsselte Rezept wird an einen zentralen Server gesendet. Die gesicherten Daten sind dann auch nur für autorisierte Benutzer zugänglich.    Der Patient erhält in der Regel einen Zugangscode zu seinem E-Rezept.

In der Regel ist der Zugangscode ein QR-Code. Diesen kann der Patient auf verschiedene Art und Weise erhalten. Es ist möglich, den Code auszudrucken. Er lässt sich aber auch per E-Mail oder SMS versenden oder der Patient lädt sich eine entsprechende Medikamenten App herunter und erhält so Zugang zu dem persönlichen QR-Code.

Das E-Rezept einlösen

Mit dem Rezept kannst Du nun eine Apotheke Deiner Wahl aufsuchen, die an das E-Rezept-System angeschlossen ist. Du zeigst dort Deinen persönlichen QR-Code vor und der Apotheker scannt diesen mit einem speziellen Scanner oder einer App.

Durch das Scannen wird das Rezept aus der zentralen Datenbank abgerufen und der Apotheker erhält Zugriff auf alle relevanten Informationen. Er prüft dann noch die Vollständigkeit und Richtigkeit des Rezepts und schaut nach, ob das Medikament in der Apotheke auch vorrätig ist.

Du bekommst dann Dein Medikament ausgehändigt und gegebenenfalls noch eine kurze Beratung zur richtigen Anwendung. Dass Du das Rezept eingelöst hast, wird digital dokumentiert, um eine lückenlose Nachverfolgung zu gewährleisten.

Das Einlösen des Rezepts funktioniert nicht nur vor Ort in der Apotheke, sondern auch ganz bequem von zu Hause aus zum Beispiel mit der Online Apotheke sanicare.de. Der Prozess ist an sich der gleiche, nur wird hier der QR-Code hochgeladen oder der Zugangscode manuell in ein dafür vorgesehenes Feld eingetragen.

Vorteile von einem E-Rezept

Ein digitales Rezept bietet einige Vorteile gegenüber einem normalen Rezept aus Papier. Du hast so die Möglichkeit auch verschreibungspflichtige Medikamente online zu besorgen, wenn es sich beispielsweise um intimere Themen handelt, die Du ungern mit einem Apotheker besprechen möchtest.

Außerdem musst Du in der Praxis nicht noch ewig auf Dein Rezept warten, sondern kannst es bequem unterwegs abrufen. Der Papierverbrauch wird außerdem reduziert und der gesamte Prozess von der Ausstellung bis zur Einlösung und Abrechnung insgesamt beschleunigt.

Des Weiteren ist das E-Rezept sicherer, da es nicht so einfach gefälscht werden kann. Bei Papierrezepten ist dies eher der Fall. Das E-Rezept ist digital signiert und verschlüsselt und kann daher viel schwieriger gefälscht werden.

Hinzu kommt, dass Dein digitales Rezept nicht verloren gehen kann. Auch kann es nicht beschädigt oder aus Versehen zerrissen und damit unbrauchbar gemacht werden. Ist es einmal im System erfasst, bleibt es dort.

Viele Vereinfachungen

Das Abrufen und Einlösen von einem E-Rezept ist also kinderleicht und wird wohl in Zukunft immer mehr das Papierrezept ersetzen. Zeitersparnis, höhere Sicherheit und das bequeme Einlösen vor Ort oder in der Online-Apotheke machen das E-Rezept zu einem vielseitigen und erleichternden Mittel. Bei Deinem nächsten Arztbesuch bist Du nun also bestens vorbereitet und weißt gleich Bescheid, wie der Prozess mit dem digitalen Rezept funktioniert.

48 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,63
Wie funktioniert das E-Rezept?
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten