Screenshot

Desktop-Sharing-Software

TeamViewer ist eine für den privaten Einsatz kostenlose Desktop-Sharing-Software. Der Zugriff auf einen entfernten Rechner wird damit zum Kinderspiel. Wenn auf beiden Rechnern TeamViewer läuft, benötigen Sie nur noch die ID und das Passwort des entfernten Rechners und schon haben Sie Zugriff.

Neben dem Fernwartungsmodus bietet TeamViewer noch die Möglichkeit, Bildschirminhalte einfach zu präsentieren. Auch Dateitransfer ist möglich. Während einer Sitzung kann die Richtung der Sitzung jederzeit gewechselt werden, so dass jeder die Steuerung des jeweils anderen Rechners übernehmen kann. Auch IP-Telefonie und Videochat wurden integriert.

TeamViewer QuickSupport dagegen bietet für Erstnutzer die Möglichkeit, eine eingehende Verbindung zur Hilfe zu erlauben und aufzubauen. Dafür ist das kleine Tool auch portabel.

TeamViewer arbeitet mit vollständiger Verschlüsselung 256-Bit AES Session Encoding, 2048-Bit RSA Key Exchange.

Neuerungen und Änderungen finden Sie in den Release Notes.
Neue Funktionen in Version 11 finden Sie auf dieser Webseite.

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Windows App: Diese Anwendung ist auch als App aus dem Windows Store verfügbar.

WT-USB: Diese Anwendung ist auf dem WT-USB-Stick enthalten.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.