Screenshot

Universeller Bootmanager mit zahlreichen Funktion

Boot-US ist ein Bootmanager, der aus zwei Teilen besteht: einem universellen Bootmanager und einem dazugehörigen Konfigurationsprogramm. Letzteres ist als GUI-Version (also mit einer Benutzeroberfläche) für alle Windows sowie als Kommandozeilen-Version auch für DOS und älteren Windows-Versionen vorhanden. Darüber hinaus gestattet Boot-US auch einen detaillierten Blick auf sämtliche vorhandenen Partitionen.

Die Funktionen im Überblick:

  • Konfigurationsprogramm läuft direkt unter allen gängigen Windowsversionen (auch 95/98/ME/NT/2000/usw..)
  • Booten beliebiger Betriebssysteme
  • Booten von allen lokalen Festplatten (auch von zweiter oder dritter Platte) und Diskette
  • Installation des Bootmanagers in MBR, primäre Partition oder einer Diskette
  • Unterstützung von Festplatten bis 2048 GB (2 TB)
  • Booten auch hinter der 8 GB Grenze möglich (z.B. Windows ME/2000/XP/2003/Vista/2008/Win7, Linux, ...)
  • Partitionen lassen sich anlegen, löschen, aktivieren und verstecken
  • Einstellbarer Passwortschutz
  • Individuelles Verstecken von primären und logischen Partitionen
  • und vieles mehr...

Neuerungen der Version 3.x:

  • Unterstützung für SSDs
  • Installation des Bootmanager in eine nicht-aktive primäre Partition
  • Unsichtbarer Start des Bootmanagers

Weitere Details zu den (aktuellen) Neuerungen gibt es in der aktuellen Versionshistorie.

Hinweis: In der nicht lizenzierten Version gibt es ein paar Einschränkungen wie bspw. den fehlenden Passwortschutz im Bootmanager oder einen eingeschränkten Passwortschutz beim Konfigurationsprogramm. Auch die Unterstützung für das Booten von der zweiten, dritten,... Platte fehlt.

Nähere Informationen dazu: Einschränkung der nicht-lizenzierten Version.

Tipparchiv: Neben Windows Vista Windows 7 auf einer zweiten Festplatte installieren

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.