gimagereader

gImageReader Download
Version: 3.4.0

Verfügbare Downloads:
Open Source Installer Version: 3.4.0
Open Source Portabel Version: 3.4.0
Open Source Linux Version: 3.4.0

gImageReader ist eine freie OCR-Software, mit der Sie aus gescannten Texten wieder editierbaren Text erstellen können und sich damit das Abtippen von Texten ersparen.

  • Unterstützt mehrere Sprachen
  • Batch-Funktionen
  • Portable Fassung
  • Unpraktische Bedienung

gImageReader ist eine freie OCR-Software, welche aus Grafiken (eingescannte Bilder) oder PDF-Dateien als Text umwandeln kann. Die Ergebnisse können als reine Text-Datei, HTML, ODT-Datei oder wieder in das PDF-Format exportiert werden. Sie ersparen Sie damit das Abtippen der Texte, wenn Sie diese für andere Zwecke weiter benötigen.

Wenn Sie aus eingescannten Bildern oder PDF-Dateien ohne durchsuchbaren Text diesen Inhalt wieder in editierbaren Text umwandeln wollen, benötigen Sie eine OCR-Software (optical character recognition). Diese stellt aus den Grafiken wieder den Text her. Das Ergebnis ist dabei von der Qualität der Software, der Qualität des Scans sowie der verwendeten Schriftart abhängig.

Mit dem freien gImageReader haben Sie eine kostenlose OCR-Software an der Hand, welche Bildformate wie PNG, JPGF oder GIF sowie PDF-Dokumente öffnen und analysieren kann. Sie können auch Dokumente direkt über einen Scanner einlesen und im Batch-Betrieb gleich mehrere Dokumente konvertieren lassen.

Die Software unterstützt mehr als 100 Sprachen, Wörterbücher für die Sprachen werden beim Wechsel der Dokumentsprache bei Bedarf nachgeladen. Sie können ganze Seiten oder nur einzelne Bereiche analysieren lassen. Eine integrierte Bildbearbeitung ermöglicht ist, Scans aufzuhellen, den Kontrast oder auf Auflösung anzupassen.

Sie können nur den Inhalt oder den Inhalt im richtigen Layout als Text umwandeln lassen, was trotz der Tatsache, dass die Software kostenlos ist, erstaunlich gut funktioniert. Im Korrekturfenster können Sie die gefundenen Texte überprüfen und gegebenenfalls korrigieren. Die Ausgabe erfolgt dabei als Text-Datei, im HTML-Format oder wiederum als PDF-Format exportiert werden. Auch das quelloffene Open Office-Format als ODT-Datei, wird zum Export angeboten.

Die Software wird sowohl zur Installation wie auch portabel angeboten und ist auch für Linux verfügbar. in dem folgenden Video bekommen Sie die Benutzung der Software im Detail erklärt.

58 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,34
gImageReader
Loading...
Verfügbare Downloads:
Open Source Installer Version: 3.4.0
Open Source Portabel Version: 3.4.0
Open Source Linux Version: 3.4.0

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.