Microsofts Laufzeitumgebung .NET Framework wird für viele Programme unter Windows benötigt und ist in Windows 10 in Version 4.x bereits enthalten.

  • Notwendig für viele Programme unter Windows
  • Major Release untereinander nicht kompatibel

Das Microsoft .NET Framework ist eine Laufzeitumgebung für Windows-Programme, bei deren Entwicklung die die Programmiersprachen C#, Visual Basic oder F# verwendet wurden.

Microsoft .NET Framework als Standard-Runtime für viele Programme

Das Microsoft .NET Framework ab Version 4.5 ist in Windows 10 bereits enthalten und braucht hier nicht nachinstalliert zu werden.

Wer noch .NET 2.0, 3.0 oder 3.5 benötigt, braucht nur Microsoft .NET Framework 3.5 Service Pack 1 (SP1) zu installieren, welches für Systeme vor Windows 7 geeignet ist (XP, Vista, Server 2003).

Für Systeme ab Windows 7 muss das .NET Framework 3.5 unter Programme über "Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren" aktiviert und installiert werden.

22 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,45
Loading...