MiniTool Video Converter

MiniTool Video Converter Download
Version: 2.0

Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 2.0

Der MiniTool Video Converter kann Musik- und Videodateien per Drag and Drop in viele andere Zielformate umwandeln und auch Videos von YouTube offline abspeichern.

  • Sehr einfache Bedienung
  • Unterstützt viele Formate und Auflösungen
  • Profile für zahlreiche Endgeräte
  • Keine Hardwarebeschleunigung bei der Konvertierung
  • Keine deutsche Programmoberfläche

Screenshots

Der MiniTool Video Converter kann fast alle bekannten Audio- und Videodateien ganz einfach per Drag an Drop in andere Formate konvertieren und dabei die Ausgabequalität (Auflösung, Bitrate etc.) noch anpassen. Für viele Endgeräte wie Smartphones und Tablets kennt die Software bereits die passenden Formate und Auflösungen. Ein Streamripper kann zudem Videos von YouTube herunterladen und in verschiedenen Formaten sowie Auflösungen speichern.

MiniTool Video Converter ist ein einfach zu bedienender All-in-One Video- und Audio-Konverter

Mit dem MiniTool Video Converter können auch wenig versierte Anwender Audio- und Videodateien ganz einfach in andere Formate konvertieren, indem Sie die Quelldateien einfach per Drag and Drop in das Programmfenster ziehen und das passende Zielformat auswählen. Die Freeware unterstützt über 1000 verschiedene Dateiformate wie MP4, MOV, MKV, AVI, WMV, M4V, XVID, ASF, DV, MPEG, VOB, WEBM, OGV, DIVX, 3GP, MXF, TS, TRP, MPG, FLV, F4V, M2TS, MP3, WAV, WMA, AAC, AIFF, OGG, M4A, AC3, M4B, M4R und kann auch Tonspuren aus Videos als Musikdatei extrahieren und sogar YouTube-Videos herunterladen. Hier können Sie auch das Format sowie die Auflösung bestimmen oder nur die Tonspur als Audiodatei sichern.

Für alle Formate können Sie noch Parameter wie Auflösung, Bitrate, verwendete Tonspuren usw. angeben. Spezielle Profile für viele Geräte wie Tablets oder Smartphones erleichtern die Formatwahl.

Auf der Homepage des Herstellers finden Sie auch eine englische Anleitung zur Bedienung des Tools.

Die Konvertierungen werden über eine Liste nach und nach abgearbeitet. Gegenüber kostenpflichtigen Programmen wie beispielsweise dem Xilisoft Video Converter dauert die Konvertierung aber etwas länger, da der Video Converter nicht die Hardwareunterstützung der Grafikkartentreiber von Nvidia oder AMD nutzt.

43 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
MiniTool Video Converter
Loading...
Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 2.0