Nvidia GeForce

Nvidia GeForce Now Download
Version: 1.11.26

Nvidia GeForce

Nvidia GeForce Now streamt moderne Games in hoher Auflösung mit allen Details über das Internet auf den heimischen PC und erlaubt so auch das Spielen aktueller Titel auf schwächeren Systemen wie Netbooks oder Büro-PC.

  • tolle Performance und Bildqualität bis FullHD
  • einfache Einrichtung und Nutzung
  • derzeit noch in der Beta-Phase

Screenshots

Mit dem Spiele-Streaming-Dienst GeForce Now können Sie auf Ihrem PC auch aktuelle PC-Spiele ruckelfrei in hoher Auflösung spielen, selbst wenn Ihr PC sonst dafür zu langsam wäre. Die Grafik und das Spiel werden auf einem schnellen Rechner bei Nvidia berechnet und Ihnen wird nur die Spielegrafik als Videostream übermittelt. Der Vorteil besteht darin, dass Sie als Empfänger nur einen schwachen PC benötigen, welcher ruckelfrei dem Videostream darstellen können muss.

Hardwarevoraussetzungen für Nvidia GeForce Now

Um GeForce Now ruckelfrei zu nutzen, sollten Sie über eine ausreichende Internetanbindung verfügen, für FullHD mindestens 25 Mbit/s und für 720p mindestens 15 Mbit/s. Darüber hinaus muss der Client nur in der Lage sein, ein H.264 kodiertes Video ruckelfrei darstellen zu können, was selbst ältere Atom-Prozessoren in Netbooks schaffen. Damit wäre auch ein einfacher Bürorechner in der Lage, aufwendige 3D-Spieletitel wiederzugeben.

In unserem Test Spiele-Streaming mit GeForce Now stellen wir den Dienst näher vor.

Installieren von Spielen

Die Spiele werden dabei nicht auf Ihrem PC, sondern in dem virtuellen System in der Cloud installiert. Sie müssen die Spiele besitzen und können diese über Plattformen wie Steam, Ubisofts Uplay oder Battle.net auf das virtuelle System installieren.

Über den Client auf Ihrem PC wählen Sie dazu die Spiele aus der Liste aus oder können auf bereits genutzte Spiele über die Bibliothek zurückgreifen.

Nvidia führt online eine Liste direkt unterstützter Spiele. Andere Spiele als die in der Liste lassen sich aus den Plattformen zwar starten und spielen, können aber Grafikfehler verursachen.

Noch Beta: Der Dienst ist derzeit noch in der Beta-Phase. Die Teilnahme am Beta-Test ist kostenlos, die Einladung zum Dienst erfolgt aber in Wellen. Zudem ist eine Spiele-Session derzeit auf vier Stunden beschränkt. Der Anwender kann dann seinen Fortschritt speichern und eine neue Sitzung beginnen.

39 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,05
Loading...