Datum: | Mobil, Software

Sie haben zum wiederholten Mal einen wichtigen Tag vergessen und Ihr Partner ist zu Recht stinksauer? Oder Sie sind sich häufig nicht sicher, ob Sie Ihre Medikamente bereits genommen haben? Im stressigen Alltag kann es schon mal vorkommen, dass Ihnen das ein oder andere relevante Ereignis entgeht. Damit das nicht mehr passiert, gibt es Tools, die Sie rechtzeitig an wichtige Termine und Erledigungen erinnern. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen vier Erinnerungs-Apps für unterschiedliche Anforderungen vor.

Wozu brauche ich überhaupt eine Erinnerungs-App?

Mittlerweile hat zwar längst jedes Smartphone einen Kalender mit Erinnerungsfunktion, die Tools in diesem Beitrag sind aber auf bestimmte Bereiche spezialisiert und bieten jeweils passende Zusatzfunktionen.

Was muss eine gute Erinnerungs-App können?

Ein gutes Erinnerungs-Tool bringt Ihre Termine und Aufgaben an einem zentralen Ort zusammen und erinnert Sie rechtzeitig an anstehende Ereignisse und Termine.

Lässt sich eine Erinnerungs-App auch mit dem Kalender auf meinem PC synchronisieren?

Ja, die Programme in diesem Beitrag besitzen allesamt eine Synchronisierungs-Möglichkeit (z.B. für Microsoft Outlook oder Exchange), allerdings ist diese bei einigen davon nur in der kostenpflichtigen Pro-Version enthalten.

1. Was ist eine Erinnerungs-App und wozu brauche ich sie?

Erinnerungs-Apps dienen, wie der Name schon vermuten lässt, genau einem Zweck: Sie sollen sicherstellen, dass Sie im Stress des Alltag keine Erledigungen mehr vergessen. Moderne Smartphones besitzen zwar einen Kalender mit Erinnerungsfunktion, die Tools bieten darüber hinaus aber auch noch verschiedene Zusatz-Features, die Sie optimal beim Verwalten und Strukturieren Ihrer Aufgaben unterstützen. So bekommen Sie Ihre Termine besser in den Griff und haben den Kopf frei für die wirklich wichtigen Dinge.

Eine gute Erinnerungs-App sollte ein zentraler Speicherort für Ihre Termine, Aufgaben, Erledigungen und täglichen Routinen sein und Sie rechtzeitig (z.B. per Push-Benachrichtigung oder Alarm) an ebendiese erinnern.

Wie beispielsweise die Apple App "Erinnerungen" funktioniert, sehen Sie im folgenden Video:

2. Die besten Erinnerungs-Apps für Android und iPhone

2.1. Just Reminder beschränkt sich auf das Wesentliche

Just Reminder ist eine Erinnerungs-App für Erledigungen aller Art, die ganz auf unnötigen Schnickschnack verzichtet. Die App ist spezialisiert auf das Erinnern von Terminen, Aufgaben und besonderen Anlässen (z.B. Geburtstagen) und überzeugt vor allen durch ihr simples und intuitives Handling.

Neue Einträge lassen sich mit wenigen Klicks erstellen und dank zahlreicher Einstellungs-Möglichkeiten individuell an das jeweilige Ereignis anpassen. So können Sie beispielsweise für jeden Termin einen eigenen Klingelton festlegen oder Intervalle definieren, durch die Sie in regelmäßigen Abständen erneut erinnert werden. Bei einem Alarm schaltet das Tool auf Wunsch automatisch den Bildschirm an. Besonders praktisch ist zudem auch die Möglichkeit, Glückwünsche direkt aus den Geburtstags-Erinnerungen heraus zu versenden.

Just Reminder ist für iOS und Android erhältlich und kann in der Basis-Version kostenlos genutzt werden. Mit einem Upgrade auf Premium erhalten Sie zusätzlich die Möglichkeit zur Sperre mit einer Sicherheits-PIN und werden gleich auch noch die lästige Werbung los.

Gut zu wissen: Just Reminder verfügt auch über eine Backup-Funktion, mit der Sie alle Ihre Erinnerungen auf einer SD-Karte sichern oder als Email-Anhang verschicken können.

2.2. Business Kalender 2: Unterstützung für Workaholics

Business Kalender Erinnerungs-App deutsch Screenshot

Auch Aufgaben lassen sich im Business Kalender direkt aus dem Kalender heraus erstellen und bei Bedarf mit Google Tasks oder Toodledo synchronisieren

Business Kalender 2 richtet sich an all diejenigen, die beruflich viel um die Ohren haben. Neben den obligatorischen Tages-, Wochen- und Monatsansichten gibt es natürlich auch eine Erinnerungsfunktion, mit der Sie keine privaten und dienstlichen Termine mehr vergessen. Alternativ können Sie aber auch jederzeit auf eine Listen-Ansicht wechseln.

In der Tagesansicht legen Sie selbst fest, welche Tage Sie angezeigt bekommen möchten. Freie Termine ermitteln Sie hingegen schnell und unkompliziert über die Jahresansicht.

Auch seine intuitive Navigation und Bedienung zeichnen den Business Kalender aus. Die Einträge verschieben Sie nach Belieben bequem per Drag & Drop. Auch Aufgaben lassen sich direkt und ohne zusätzliche Add-Ons aus dem Kalender heraus erstellen, verschieben oder kopieren und bei Bedarf mit Google Tasks oder Toodledo synchronisieren.

Überdies stehen im Business Kalender auch Widgets in verschiedenen Größen bereit, die Sie direkt auf dem Homescreen auf anstehende Termine hinweisen. Erweiterte Funktionen wie das automatische Versenden von Emails an Gäste, eine leistungsstarke (deutsche) Spracheingabe oder das Öffnen einer Umgebungskarte zu einem Termin runden das Gesamtpaket ab.

Der Business Kalender 2 läuft nur über Android und kann als Free-Version kostenlos aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Möchten Sie Ihre Termine auch mit den entsprechenden Kontakten verknüpfen oder Dateien und Fotos mit anhängen, müssen Sie allerdings auf die Premium-Variante upgraden.

2.3. MyTherapy: Die Erinnerungs-App für Ihre Tabletten

Diabetiker und chronisch Kranke kennen sicherlich das Problem: An stressigen Tagen oder im Urlaub ist es nicht immer leicht, an die tägliche Einnahme der Medikamente oder das regelmäßige Messen des Blutzuckers zu denken und es kann schon mal vorkommen, dass man das einfach vergisst. Damit so etwas nicht mehr passiert, gibt es die TÜV-geprüfte Medikamenten-Erinnerungs-App MyTherapy.

Das Tool für iOS und Android fragt verschiedene Parameter wie den Blutdruck und das Gewicht ab und erinnert Sie zeitnah an Ihre Aktivitäten, wie beispielsweise regelmäßiges Spazierengehen oder Wasser trinken. Sie können individuell einstellen, zu welche Tageszeit Sie an die Einnahme eines bestimmten Medikaments erinnert werden möchten und sich für jedes davon einen separaten Alarm einstellen. Dank der ToDo-Liste zum Abhaken behalten Sie dabei auch immer den Überblick. Kommen neue Medikamente zur Therapie hinzu, können Sie diese bequem über einen Barcode-Scanner ergänzen.

MyTherapy besitzt auch eine Zusatzfunktion, mit der Sie auch Ihre Familie Freunde miteinbeziehen und an Ihre Pillen erinnern können. Alle Einnahmen und Werte werden im Tagebuch dokumentiert und lassen sich bei Bedarf auch ausdrucken.

Die Nutzung von MyTherapy ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich, Zudem kann auch offline auf die Inhalte zugegriffen werden.

Gut zu wissen: Forscher haben in Zusammenarbeit mit der Berliner Charité Studien zur MyTherapy-App durchgeführt und festgestellt, dass die Erinnerungsfunktion zu einer Steigerung der Medikamentenadhärenz geführt hat.

2.4. BZ Erinnerung: Die flexible To-Do-Liste

Screenshot von BZ Erinnerung für iPhone und iPad

Simpel aber gut: Mit BZ Erinnerung legen Sie im Handumdrehen einfache ToDo-Listen samt Datum und Uhrzeit an.

Wenn Sie auf der Suche nach einem möglichst einfachen To-Do-Listen-Tool sind, dann ist BZ Erinnerung genau das richtige für Sie. Damit legen Sie im Handumdrehen Erinnerungslisten an und stellen Alarme für einmalige Ereignisse oder wiederkehrenden Aufgaben ein. Die Einträge lassen sich je nach Art mit unterschiedlichen Farben markieren. So sehen Sie auf den ersten Blick, ob es sich dabei z.B. um einen privaten oder einen beruflichen Termin handelt.

Dank der Kalenderansicht behalten Sie stets den Überblick und wissen immer, welche Aufgaben und Verabredungen in den nächsten Tagen anstehen. BZ Erinnerung bietet außerdem eine Unterstützungen für Wear OS (ehemals Android Wear) und besitzt auch eine praktische Spracherkennungsfunktion.

BZ Erinnerung lässt sich auch als Widget nutzen und ist für iOS und Android im jeweiligen Store erhältlich. Noch mehr Funktionen bekommen Sie mit einem Upgrade auf die PRO-Version. Neben Synchronisierungen über die Cloud können Sie damit unter anderem auch eigenen Alarmtöne erstellen (unterstützt werden MP3, WAV und OGG). Ein weiterer Vorteil: Die nervige Werbung sind Sie damit auch los.

Das Tool verfügt zwar nicht über den Funktionsumfang anderer Apps dieser Art, für den Hausgebrauch reichen die vorhandenen aber allemal aus.

44 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,00
Erinnerungs-Apps: Die besten Gedächtnisstützen für Android & iPhone
Loading...

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten