Wie man den Standard-Speicherpfad für Anhänge in Outlook ändern kann

Microsoft Outlook schlägt als Standard-Ordner für die Speicherung von Anhängen immer den Dokumenten-Ordner des Benutzers vor. Wenn Sie stattdessen lieber einen anderen Ordner vorgeben möchten, müssen Sie dies in der Registry einstellen.

Unter

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Outlook\Options

müssen Sie dazu eine neue Zeichenfolge mit dem Namen DefaultPath anlegen. Als Wert nehmen Sie hier die Pfadangabe, unter der die Anhänge gespeichert werden sollen. Wenn die Pfadangabe Leerzeichen enthält, muss der Pfad in hohe Anführungszeichen.

DefaultPath

Nach einem Neustart sollte die Pfadänderung wirken (getestet mit Outlook 2016).

25 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,10
Loading...