Mit einer Batchdatei können mehrere Dateien als Attachments mit Thunderbird versendet werden

Am einfachsten legt man die BAT-Datei in den Thunderbird-Installationsordner,
i.d.R. C:\Program Files\Mozilla Thunderbird oder C:\Programme\Mozilla Thunderbird – und legt dann eine Verknüpfung dazu in den SendTo-Ordner an.

Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\SendTo
Der Ordner „SendTo“ ist versteckt und muss erst sichtbar gemacht werden über die Ordneroptionen unter „Ansicht“ – »Alle Dateien und Ordner anzeigen«.

Windows Vista/Windows 7: C:\Users (Benutzer)\USERNAME\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo
Der Ordner „AppData“ ist versteckt und muss erst sichtbar gemacht werden über die Ordneroptionen unter „Ansicht“ – »Alle Dateien und Ordner anzeigen«.

Die Batch-Datei


if %1. == . exit

set PARAMS=file:///%1

:loop

shift

if %1. == . goto send

set PARAMS=%PARAMS%,file:///%1

goto loop

:send

start thunderbird.exe -compose attachment=’%PARAMS%‘

wird als Textdatei mit der Endung .bat abgespeichert, z.B. Thunderbird.bat.

Zum Download von Thunderbird.

45 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,40
Loading...