Service Pack Release Candidate 1

Microsoft bietet das Service Pack 1 Release Candidate zum Testen für Windows Vista zum öffentlichen Download an. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, vorher ein Image oder einen Systemwiederherstellungspunkt anzulegen, da SP1 noch eine Beta-Version (RC) ist.

Die Deinstallation von SP1 laut Microsoft:
In der Systemsteuerung - "Programme und Funktionen" - Link (links) Installierte Updates anzeigen - "Service Pack für Windows (KB936330)" deinstallieren wählen.

Falls dies nicht zum Erfolg führt oder wenn es bei der Deinstallation zu Problemen kommt, gibt es noch eine andere Möglichkeit.

Als Admin in der Eingabeaufforderung (Start/Ausführen/cmd) Folgendes eingeben.

Für 32-Bit:

start /w pkgmgr /up: VistaSP1-KB936330~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.0.[build number]

Für 64-Bit:

start /w pkgmgr /up: VistaSP1-KB936330~31bf3856ad364e35~amd64~~6.0.0.[build number]

Die build number in den eckigen Klammern muss noch angepasst werden.

Beispiel:

start /w pkgmgr /up: VistaSP1-KB936330~31bf3856ad364e35~x86~~6.0.0.17052
(für die Build-Version 6001.17052)

zu finden in der Systemsteuerung - Windows Update - "Updateverlauf anzeigen"

Nachdem der Befehl erfolgreich war (es wird kein Fortschritt-Indicator angezeigt), muss ein Neustart durchgeführt werden.

Zur Kontrolle noch »Start - Ausführen - winver - OK«, um zu sehen, dass die Build-Version nun wieder 6000 beträgt.

Mittlerweile ist das SP1 Final und SP2 Final verfügbar.

55 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,30
Loading...
PDF herunterladen